Kate Merlan: Prügel-Vorwürfe gegen Ex Benjamin Boyce

"Alles, was du tust, ist falsch"

Nachdem sie monatelang in Angst lebte, bricht Kate Merlan, 33, jetzt ihr Schweigen ...

Kate Merlan: Gewalt-Eklat mit Benjamin Boyce

Geschlagen, erniedrigt und bedroht?! Kate Merlan enthüllt jetzt, was wirklich hinter verschlossenen Türen zwischen ihr und ihrem Ex-Freund Benjamin Boyce passiert sein soll.

Er hat mich an den Haaren durch die Wohnung gezogen und mir in den Bauch getreten. Nachdem ich fünf Minuten auf dem Boden gelegen habe, hat er mich ins Gesicht geschlagen und mich angespuckt,

berichtet sie unter Tränen im RTL-Interview. Er habe immer alles so gedreht, dass sie am Ende die Schuldige gewesen sei. "Benjamin schafft es, auf so eine Art und Weise, einen so krass zu manipulieren, dass er dir das Gefühl gibt: Alles, was du tust, ist falsch." 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Doch damit nicht genug! Der Caught-in-the-Act-Star soll auch vor Drohungen nicht zurückgeschreckt haben: "Er hat immer wieder gesagt: 'Wenn du irgendwo da draußen erzählst, was ich dir angetan habe, mache ich dir das Leben zur Hölle.'"

Von OK! auf die Vorwürfe angesprochen, wollte Benjamin sich bis Redaktionsschluss nicht äußern. Doch im Gespräch mit RTL verriet er:

Ich habe mich die ganze Beziehung nur verteidigt.

Kate sei ihm gegenüber ebenfalls handgreiflich gewesen. Wer die Wahrheit sagt, soll deshalb nun die Staatsanwaltschaft klären.

Text: Nathali Söhl

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Glaubst du, dass die Vorwürfe von Kate wahr sind?

%
0
%
0