Katie Price: Blamage auf Mallorca

Trotz Vollplayback blamierte sich das Model bei ihrem Auftritt mit schrägen Tönen

Katie Price, 41, plante mit ihrer neuen Single eine Musikkarriere, die durch die Decke gehen sollte. Ihr Auftritt auf Mallorca ging allerdings trotz Vollplayback erstmal gehörig in die Hose. 

Katies Auftritt entpuppte sich als Flop

Das hatte sich das ehemalige Boxenluder und It-Girl Katie Price wohl auch ganz anders vorgestellt: Bei einer Pool-Party in einem Beach-Club auf Mallorca wollte die 41-Jährige ihre neue Single "Hurricane" präsentieren. Es sollte der Durchbruch für eine erfolgreiche Musikkarriere werden, von der die fünffache Mama schon seit längerer Zeit träumt. Trotz Vollplayback ging der geplante Auftritt allerdings ordentlich schief.

 

 

Trotz eigener Single war Katie alles andere als textsicher, verpasste ihren Einsatz und trällerte schiefe Töne über das Vollplayback, statt nur ihre Lippen zu bewegen. Von der restlichen Performance ganz zu schweigen. Auch mit Unterstützung durch Tänzerinnen im Bikini wirkte das britische Model eher verloren auf der Bühne des Hotels in Magaluf und schien ziemlich planlos neben sich zu stehen.    

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Katie Price (@officialkatieprice) am

 

Sexy Outfit als Ablenkung?

Das angetrunkene Partyvolk hingegen feierte den Auftritt des Busenwunders. Das könnte allerdings auch am gewagten Outfit der 41-Jährigen gelegen haben. Katie trug neben einem weißen und durchaus engen Oberteil einen kurzen neonfarbenen Rock, aus durchsichtigem Material, das einen Blick auf ihr darunterliegendes pinkes Bikinihöschen gewährte. Alles vielleicht nur ein Ablenkungsmanöver vom schrägen Gesang?

 

 

Autsch! Der Auftritt ging dann wohl leider tatsächlich daneben. Dabei hätten wir Katie nach unzähligen gescheiterten Songs doch mal einen musikalischen Erfolg gewünscht. Bisher war die 41-Jährige eher nur durch negative Schlagzeilen wie Fahren unter Alkoholeinfluss in den Medien aufgefallen. Doch wer weiß wie es mit ihrer Musikkarriere weitergeht - Übung macht ja bekanntlich den Meister!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Abnehm-Schock: Katie Price trägt Kindermode

Katie Price gibt ihr Kind ins Heim

  

Themen