Katy Perry & Orlando Bloom: Folgt jetzt die Trennung?

"Er ist genervt und überfordert"

"Depressions-Schübe": Katy Perry, 35, leidet offenbar an heftigen Psycho-Problemen! Für ihre Beziehung mit Orlando Bloom, 43, sei das eine Zerreißprobe.

Katy Perry und Orlando Bloom: Trennung trotz Baby?

Wie lange halten sie es noch zusammen aus? In den letzten Wochen sind viele Beziehungen zerbrochen - auch bei Katy Perry und Orlando Bloom brodelt es angeblich. Der Grund: Die Sängerin hat in der Schwangerschaft hormonbedingt wieder mit Depressionen zu kämpfen. Und die Corona-Krise machte alles nur noch schlimmer.

Manchmal weiß ich nicht, was schlimmer ist: dieses Virus oder die Depressionen, die in völlig neuer Wucht kommen,

twitterte Katy kürzlich. Immer wieder breche sie einfach so in Tränen aus. "Ich bin es nicht gewohnt, auf so engem Raum zu leben. Ich gehe sonst ständig raus. Jetzt kann ich nirgendwohin außer zu meinem Auto. Also verbringe ich viel Zeit in meinem Auto. Dort fühle ich mich sicher", erklärte die 35-Jährige weiter.

 

 

Mehr zu Katy Perry:

Orlando Bloom: "Er kommt an sein Limit"

Für Katy ist das ein dramatischer Rückfall! Denn zwischen 2017 und 2018 litt sie unter solch extremen Stimmungsschwankungen, dass sie sich sogar das Leben nehmen wollte, wie sie in einem Interview gestand. Bisher war es Orlando, der Katy zur Seite stand. Doch mittlerweile soll auch der Schauspieler an seine emotionalen Grenzen gelangt sein.

Er hilft ihr, so gut er kann. Aber er kommt an sein Limit. Er ist genervt und überfordert, und allmählich kann er das nicht mehr verbergen,

weiß ein Freund des 43-Jährigen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

 

Kein Wunder, dass der Schauspieler überfordert ist, immerhin musste das Paar seine Hochzeit verschieben und erwartet in dieser unsicheren Zeit bald ein Baby. "Das allein ist schon Zerreißprobe genug. Jetzt muss Orlando auch noch mit Katys extremen Stimmungsschwankungen klarkommen", verrät ein Kumpel des Schauspielers.

Er will ihr ja helfen. Aber er hat häufig das Gefühl, sie gar nicht mehr richtig zu kennen.

Pikant: Schon an der Beziehungspause vor drei Jahren sollen Katys psychische Probleme schuld gewesen sein. Damals zog angeblich Orlando entkräftet den Schlussstrich. Jetzt muss er sich erneut entscheiden ...

Text: Julia Dreblow

Glaubst du, dass dich Katy Perry und Orlando Bloom trennen werden?

%
0
%
0