Kaum erkannt: Katie Price wird immer eleganter

Das britische Party-Girl schraubt weiter an ihrem Image

Beinahe schon elegant zeigte sich Katie Price gestern Abend in London. Posieren kann sie aber immer noch... In ihrer Reality-Show zeigt sie sich von ihrer verletzlichen Seite. So zeigte sich Katie Price bisher in der Öffentlichkeit... Immer ziemlich sexy und von allem etwas zu viel. So elegant gefällt uns die Britin sehr viel besser!

Erst mussten die XXL-Implantate weichen, jetzt ist offenbar das Styling an der Reihe. Katie Price, 37, verwandelt sich immer mehr zur eleganten Lady. Zwar ist der Weg bis dahin noch immer lang, doch auf den neuesten Bildern hätten wir sie kaum erkannt!

Die Haare in einem warmen Karamell-Blond, geglättet und lang über die Schultern fallend, deutlich erschlankt und mit einem beinahe schon unauffälligen Make-up - beim Book Launch ihres Stylisten Gary Cockerill war Katie Price kaum wieder zu erkennen!

Früher machte die Fünffach-Mama mit fragwürdigen „over-the-top“-Auftritten auf sich aufmerksam: Die Haare immer etwas zu schwarz oder blond und auftoupiert, die Haut zu sehr vom Solarium gebräunt, die Lippen zu aufgespritzt, das Gesicht von Schönheits-OPs gezeichnet, wenn man es überhaupt schaffte, den Blick von der riesigen (künstlichen) Oberweite darauf zu lenken.

Doch seit sie sich im März dieses Jahres die XXL-Brustimplantate entfernen ließ, scheint Katie Price eine Rundumerneuerung anzustreben.

Daran muss Katie Price noch arbeiten

Doch Katie Price wäre natürlich nicht Katie Price, wenn sie nicht noch immer auf auffallen würde. Zwar zeigte sie sich beim Book Launch gestern in London obenherum relativ geschlossen, untenrum ließ sie es aber krachen! Zur silberfarben glitzernden Mikro-Shorts trug das It-Girl kniehohe Lederstiefel und sexy Cat-Eyes. Was die Shorts noch offenbarte: Katie sollte nicht noch weiter abnehmen! Ihre Beine wirkten doch ziemlich zerbrechlich...