Kein Glück in der Liebe: Lea Michele und Robert Buckley getrennt

Der ehemalige "Glee"-Star ist wieder Single

Lea Michele ist wieder Single. Robert Buckley und Lea Michele wollen nach der Trennung Freunde bleiben. Robert Buckley und Lea Michele am Set von

Am 4th of July planschte Lea Michele, 29, noch mit Freund Robert Buckley, 35, im Pool und hatte eine sichtlich gute Zeit, doch nun soll das Paar getrennt haben. Was genau zum Liebes-Aus führte, plauderte ein Freund der beiden aus …

Karriere statt Liebe

Nach einer kurzen Romanze zwischen Lea Michele und Robert Buckley, die erst vor einigen Wochen bekannt wurde, haben die beiden Schauspieler ihre Beziehung schon wieder beendet, wie ein Nahestehender gegenüber dem amerikanischen Magazin „US Weekly“ verrät.

Sie finden einfach, dass sie als Freunde besser funktionieren und wollen jetzt gegenseitig ihre Karrieren unterstützen.

Lea und Robert vor der Kamera

Ausgerechnet ihre Karrieren sollen dem jungen Liebesglück im Weg gestanden haben, wie es weiter heißt. Doch auch wenn Lea und Robert privat nicht länger Süßholz raspeln, sehen die Zuschauer sie gemeinsam vor der Kamera in einer Folge der neuen Serie „Dimension 404“. Ein gemeinsames Bild vom Set teilte Lea bereits auf Instagram mit ihren Fans.

 

 

Just us and our very subdued director 😂 #oldemoneyboyz #Dimension404 🎬📽

Ein von Lea Michele (@msleamichele) gepostetes Foto am

 

Voller Terminkalender bei Lea

Und auch sonst wird der einstige „Glee“-Star gut von der Trennung abgelenkt - derzeit dreht Michele die zweite Staffel der Serie „Scream Queens“.

Für Lea ist es bereits die zweite Trennung in diesem Jahr - erst im Februar trennten Matthew Paetz und sie sich nach ihrer zweijährigen Beziehung.

 

 

A Chanel? Neck brace? Eye patch?! What's in store for #Hester this season on @screamqueensfox 💋🔪 Can't wait to see!!

Ein von Lea Michele (@msleamichele) gepostetes Foto am