Kelly Family: Erbitterter Zoff!

Joey und Jimmy Kelly hatten 8 Jahre lang Funkstille

Die Kelly Family war jahrelang der Inbegriff einer "heilen Welt". In den 90er Jahren standen die Familienmitglieder gemeinsam auf der Bühne. Doch für die Kids war das Aufwachsen unter so vielen Geschwistern nicht immer leicht. Während sich Joey, 45, und Jimmy Kelly, 47, als Teenager sehr nahestanden, zerbrach ihre Liebe nach dem großen Erfolg.

Joey & Jimmy: 8 Jahre kein Kontakt

Es ist für Außenstehende vermutlich nur schwer nachzuvollziehen, wie es ist, Tag und Nacht mit seinen Geschwistern zusammenzuhocken. Die Kelly Family reiste über Jahre gemeinsam in einem Doppeldeckerbus durch Europa, spielte zahlreiche Konzerte - niemand hatte auch nur eine einzige Minute für sich. Kein Wunder, dass es da auch krachte.

Nach dem Erfolg gingen die Kelly-Kinder ihre eigenen Wege. In der Vox-Doku "Ein Sommer mit der Kelly Family" sprach Jimmy über die schwerste Zeit seines Lebens.

Das war so 'ne Umbruchzeit. Unter uns Geschwistern ist die Sache sehr schnell auseinandergegangen. Ich habe mich in der Zeit sehr viel mit meinem Bruder Joey gestritten. Das hat mich innerlich zerfressen. Irgendwann habe ich dann mit meiner Frau darüber geredet und wir haben die Entscheidung getroffen, es ist besser, dass ich aufhöre, zu sehr die Probleme zu klären oder zu streiten, sondern dann einfach einen eigenen Weg einschlage. So wie die meisten von denen schon hatten. Ich glaube, ich war einer der letzten,

verriet Jimmy in der Sendung. Nach der großen Karriere musizierte er auf der Straße, was sein Bruder Joey nur durch Zufall erfuhr. Warum? Die Geschwister zerstritten sich so heftig, dass sie acht Jahre keinen Kontakt hatten. Und das, obwohl sie als Kids unzertrennlich waren. 

 

Ich habe es über jemanden erfahren, der ihn (Jimmy, Anm. d. Red.) auf der Straße gesehen hat. Er hat mich angerufen und gesagt: 'Ich habe deinen Bruder auf der Straße gesehen, er spielt Musik. Ist das wirklich Jimmy?' Ich sagte 'Ich weiß es nicht.' Und er sagte 'Es ist Jimmy' und ich 'Ok',

so Joey.

Kelly Family: Die Versöhnung!

2016 kontaktierte Angelo seine Geschwister und fragte sie, ob sie sich eine Reunion vorstellen können. Da Jimmy zu diesem Zeitpunkt mit seiner Straßenband erfolgreich war, musste er sich darüber erst Gedanken machen. Doch er sagte dem Comeback zu - zur Freude seiner Familie. 

Mit der geplanten Tour trafen nach Jahren auch Joey und Jimmy aufeinander.

Die Tournee bezahlt gut. Aber eine Sache kann man nicht kaufen, dass man sich wieder öfter sieht,

sagte Jimmy strahlend im Interview.

Als wir uns am Anfang getroffen haben, das war wie eine Hemmung. Du triffst jemanden, den du jahrelang nicht gesprochen hast. Es waren schon große Probleme,

so Joey. Sie nahmen sich in den Arm und versöhnten sich wieder - endlich!

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kathy Kelly: Sie opferte sich für die Kelly Family

Kelly Family: Der Streit eskaliert!

Kelly Family: Mysterium um das älteste Kelly-Kind

Wusstest du, dass Joey und Jimmy keinen Kontakt hatten?

%
0
%
0