Kendall Jenner: Bitteres Liebes-Aus - und das ist der Grund

Überraschende Trennung nach Gespräch über gemeinsame Zukunft

So schnell kann es gehen: Noch vor wenigen Tagen wurde Kendall Jenners, 23, Interview mit der australischen "Vogue" veröffentlicht, in dem sie über eine mögliche Zukunft mit Boyfriend Ben Simmons, 22, sprach. Jetzt soll zwischen den beiden alles aus sein.

Kendall Jenner & Ben Simmons: Trennung statt Hochzeitspläne

Wie "Page Six" nun berichtet, sollen Kendall und Ben sich endgültig getrennt haben – und das nur wenige Tage nach Kendalls Liebestalk in der australischen "Vogue". Dem Magazin erzählte sie noch hoffnungsvoll, dass sie sich eine Ehe mit dem NBA-Star durchaus vorstellen könne. "Vielleicht. Definitiv nicht jetzt, aber vielleicht eines Tages," antwortete die Halbschwester von Kim Kardashian dem Reporter. Daraus scheint jetzt jedoch nichts mehr zu werden.

Denn währenddessen habe ihr Liebster, der für die Philadelphia 76ers spielt, mit seinen Freunden Party in einem Urlaubsort in New Jersey gemacht. Die Gruppe feierte den Geburtstag eines Kumpels - mit dabei sei Quellen zufolge eine "große, supersexy Brünette" gewesen. Diese Beschreibung trifft zwar auch auf die 23-Jährige zu, doch es sei offensichtlich gewesen, dass es sich dabei nicht um Bens Freundin handle. 

Model im Liebeskummer

Kendall plage nun offenbar der Herzschmerz. In ihrer"Instagram-Story postete die Reality-TV-Darstellerin noch in derselben Nacht einen Song mit dem Titel "I Don't Love You Anymore" ("Ich liebe dich nicht mehr") und hob dabei eine Textzeile hervor:

Ich will dich anrufen und reden.

Autsch! Die Trennung der Zwei muss der Laufsteg-Schönheit ziemlich zusetzen. Das Paar war seit März 2018 liiert. Doch es ist nicht das erste Mal, dass die Beziehung der beiden bröckelt. Schon vergangenen Herbst sah man Kendall mit Gigi und Bella Hadids Bruder Anwar rumknutschen. Was war also der Grund für das Liebes-Aus? Empfindet die Beauty wirklich nichts mehr für den Profi-Sportler? Bekam Ben kalte Füße, als er von den Zukunftsplänen seiner Liebsten erfuhr? Schließlich sei es kein Geheimnis, dass sich Kendall als einzige Kardashian-Jenner ohne Nachwuchs einsam fühle. Bisher scheint es aber keine genaue Antwort auf diese Frage zu geben. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

Als Nächstes folge nun der Auszug aus dem gemeinsamen Zuhause in Los Angeles, für das die ehemaligen Turteltauben laut "NBC" 25.000 Dollar pro Monat zahlen sollen, heißt es.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kendall Jenner hält dem Beauty-Druck der Familie nicht stand!

Eklat um Kendall Jenner: Affäre mit Kylies Freund Travis Scott?