Kendall Jenner: Drogen-Drama!

Das Model schwebte in Lebensgefahr

Große Sorge um Laufsteg-Beauty Kendall Jenner, 22! Sie wurde letzte Woche in die Notaufnahme gebracht. Was da los war – und warum Freunde Alarm schlagen ...

Ein Freund von Kendall Jenner: "Sie warf Pillen ein und spülte sie mit Whiskey runter"

Kreislauf-Kollaps nach einer Vitamin-Spritze: Wer soll das denn glauben?! Topmodel Kendall Jenner wurde vor der Oscar-Party ins Krankenhaus eingeliefert – angeblich hatte sie die Nährstoff-Infusion nicht vertragen und einen allergischen Schock erlitten. So lautet jedenfalls die offizielle Erklärung. Doch die traurige Wahrheit sieht anders aus, heißt es aus ihrem Umfeld: Kendall soll in Lebensgefahr geschwebt haben, weil sie einen Cocktail aus Alkohol und Drogen intus hatte!

Sie war an dem Abend fix und fertig. Sie warf Pillen ein und spülte sie mit Whiskey runter,

berichtet ein Freund.

Hysterischer Heulkrampf: Ihr Leben gerät außer Kontrolle!

Wenige Stunden zuvor war eine deftige Mahnung ihres Vermieters ins Haus geflattert: Kendall hatte vergessen, die Miete für das Büro zu überweisen, das sie mit Kylie Jenner, 20, in New York bezogen hat. Mehr als 57 000 Dollar müssen die Schwestern nachzahlen. Das Problem dürfte schnell aus der Welt geschafft sein, schließlich sind die beiden zusammen über 68 Millionen schwer.

Dennoch brach Kendall in einen hysterischen Heulkrampf aus. Für sie ist diese Vermieter-Mahnung ein weiterer Beweis dafür, dass ihr Leben außer Kontrolle gerät. Denn sie hat gerade eine heftige Pechsträhne! Ob Kendall mit einem Rausch ihre Sorgen vergessen wollte?

 

 

Embed from Getty Images

22 Millionen Dollar hat Kendall im letzten Jahr verdient. Trotzdem schafft sie es nicht, die Miete für das Office zu zahlen, das sie mit Schwester Kylie nutzt. Mehr als 57.000 Dollar stehen noch aus.

 

Job-Flaute! "Keiner bucht Kendall mehr, alle wollen Kaia"

Letztes Jahr war sie noch das bestbezahlte Model der Welt – in diesem Jahr war sie weder auf der Pariser noch auf der New Yorker Modewoche am Start. Was für ein Absturz! Hinter den Kulissen der Runways ist sie deshalb das Tuschelthema Nummer eins. Offiziell heißt es, Kendall arbeite mit Hochdruck an neuen Projekten und schwänzte die Fashion Weeks deshalb. Doch Szenekenner lästern, dass Kendall ihre besten Zeiten hinter sich hat. Dass ausgerechnet ihre BFF Kaia Gerber, 16, alle Jobs vor der Nase wegschnappt, ist für die Halbschwester von Kim Kardashian die ultimative Demütigung.

Keiner bucht Kendall mehr, alle wollen Kaia. Sie ist so viel cooler und unkomplizierter,

sagt ein Business-Insider.

 

Embed from Getty Images

Die Konkurrenz hat sie abgehängt! Kaia ist viel gefragter als Kendall.

 

Auch das noch! „Kendall wollte sich bei Gigi ausheulen, aber die ignoriert ihre Anrufe

Kaia hat gerade ihr erstes „Vogue“- Cover geshootet, ist das Gesicht von Versace, Calvin Klein und Omega. Und Kendall? Die konnte in den letzten Wochen keinen einzigen neuen Job an Land ziehen. An der Konkurrenz-Situation zerbrach die Freundschaft.

Jetzt steht der Kardashian-Jenner-Spross völlig allein da! Denn auch ihre einstige Vertraute Gigi Hadid, 22, hängt jetzt viel lieber mit Kaia ab. „Kendall wollte sich bei Gigi ausheulen, aber die ignoriert ihre Anrufe“, heißt es. Autsch!

 

Embed from Getty Images

Sie waren beste Freundinnen, doch mittlerweile hat sich auch Gigi Hadid von Kendall distanziert.

 

Im Interview mit der „Harper’s Bazaar“ gab die 22-Jährige kürzlich psychische Probleme zu:

Ich habe so eine lähmende Angst wegen allem, dass ich oft mitten in der Nacht aufwache und richtige Panik-Attacken habe.

Fatal, dass sie sich in dieser Situation offenbar in Drogen flüchtet.

Text: Julia Dreblow

Noch mehr spannende Promi-Geschichten liest du in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!