Kendall Jenner: Wird ihr alles zu viel?

Mutter Kris: "Sie kämpft mit Angststörungen"

Kendall Jenner hat alle Modeljobs abgesagt. Ist ihr der Druck in der Modelbranche zu groß?  Bloß schnell weg hier! Kendall will am liebsten unerkannt bleiben.  Letztes Jahr war sie das bestbezahlte Model der Welt und lief für alle großen Designer - in diesem Jahr sitzt sie nur im Publikum. Währenddessen laufen ihr ihre Model-Freundinnen davon ... Kendalls Clique ist während der Modewoche schwer beschäftigt: Gigi Hadid eröffnete die Show von Anna Sui, ihre Schwester Bella war ebenfalls dabei.  Die 17-Jährige Kaia Gerber zählt zu den begehrtesten Models. Winnie Harlow gehört jetzt zu den Victoria's-Secret-Engeln und lief unter anderem für Nana Judy. 

2017 war sie noch das bestbezahlteste Model der Welt. In diesem Jahr sieht man Kendall Jenner, 22, kaum auf dem Laufsteg ...

Kendall Jenner fehlt bei New York Fashion Week

Nanu, da fehlt doch jemand! Die Besucher der New York Fashion Week scannten die diversen Catwalks vergebens nach Topmodel Kendall Jenner ab. Denn die lief diesmal tatsächlich keine einzige Show, während ihre Model-Freundinnen um Kaia Gerber, 17, so gut gebucht waren wie noch nie.

Lediglich bei der Longchamp-Präsentation tauchte Kim Kardashians kleine Halbschwester auf – aber nicht etwa als Model, sondern im Publikum. Und alle fragen sich: Was ist passiert?


©dpa picture-alliance: In der Front Row lächelt Kendall Jenner für die Fotografen. Während die Konkurrenz auf dem Catwalk beklatscht wurde, saß sie nur im Publikum. 

Keine Lust auf Casting-Stress

Branchenkenner berichten, dass der Hype um das It-Girl zwar etwas nachgelassen hat, die Labels sich aber natürlich dennoch gern mit Kendall geschmückt hätten. Doch die 22-Jährige sagte alles ab! Merkwürdig ... Letztes Jahr hatte sich Kendall noch für den Erfolg aufgerieben. Und nun überlässt sie der Konkurrenz freiwillig das Feld? Das ist kaum vorstellbar. 

Insider vermuten ernste Gründe hinter Kendalls Show-Schwänzerei. Es heißt, die Beauty habe keine Jobs im Big Apple und in Paris angenommen, weil sie sich den Stress der Castings und Catwalks nicht mehr antun wolle.

Der Rummel der Modewoche setzt ihr richtig zu,

so ein Vertrauter. „Kendall ist regelrecht nach Paris geflüchtet!“ Wie bitte? 

Mutter Kris Jenner: "Kendall kämpft mit einer Angststörung"

Ein Model mit Scheinwerferlicht-Allergie? Klingt absurd, doch Kendalls Mutter Kris Jenner, 62, packte in ihrer Reality-TV- Show aus:

Kendall kämpft mit einer Angststörung. Am schlimmsten ist es während der Fashion Week und wenn sie viel reisen muss.

Bestätigt hat die 22-Jährige das Psycho-Problem nicht, dennoch gestand sie im Interview mit der „Harper’s Bazaar“: „Alle denken, es geht mir gut. Doch es geht mir nicht gut!“ Und im „W“-Magazin klagte sie: "Ich breche immer wieder zusammen, also versuche ich, mich zu entspannen und ich selbst zu sein.“ 

Bricht Kendall bald zusammen?

Steht sie etwa mit nur 22 Jahren vor einem Burn-out? „Ich war niemals eines der Mädchen, die 30 Shows pro Saison machen“, so Kendall.

Aber ich hatte eine Million Jobs, nicht nur Catwalk, sondern vieles andere mehr. Die ganze Kombination war sehr überfordernd, und ich bin langsam ein wenig verrückt geworden.

 Oha! Verständlich, dass sie nun auf die Bremse getreten ist. Allerdings wirkte sie auch in der Front Row derart verloren und desinteressiert (Obwohl sie neben Kult- Model Kate Moss saß!), dass Insider nun schon darüber tuscheln, ob Kendall überhaupt noch fit für die Fashion-Branche ist. 

Embed from Getty Images

Kult-Model Kate Moss tröstet Kendall: Bei Longchamp versuchte die Britin es mit aufmunternden Worten: "Wow, bist du groß", schmeichelte sie Kendall. "Und was für eine schöne Taille du hast!"

 

Text: Anja Eichriedler 

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Kardashian-Schwestern: Body-Duell! Sie hungern um die Wette

Gigi Hadid: Kendall, jetzt gehst du zu weit!

Kendall Jenner: Zerbricht sie an ihrer Einsamkeit?