Kerstin Ott: Baby-Beichte

So steht der Schlagerstar zu weiterem Nachwuchs

Wünschen sich Kerstin Ott, 38, und Ehefrau Karolina noch ein Baby? Die Schlagersängerin sprach jetzt offen über ihre Zukunftspläne …

Darum will Kerstin Ott keine weiteren Kinder

Musikalisch wie privat könnte es bei Kerstin Ott derzeit nicht besser laufen. Die 38-Jährige ist super erfolgreich und lebt gemeinsam mit ihrer Ehefrau Karolina und deren beiden Töchtern aus erster Ehe in einem Haus in der Heide. Platz wäre dort auch noch für weiteren Nachwuchs — doch wie steht die "Regenbogenfarben"-Interpretin zu diesem Thema?

Gegenüber "Schlager.de" äußerte sich Kerstin eindeutig:

Das Kinderthema ist bei uns abgeschlossen.

Mehr zu Kerstin Ott:

 

 

"So wie es ist, ist es schön"

Doch warum ist sich die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin da so sicher?

Wir müssen die beiden erstmal ordentlich erwachsen bekommen. So wie es ist, ist es schön. Ich finde es wichtig, dass man sich nicht viel zu viel zumutet und auch noch Zeit für sich selbst und für andere hat,

erklärt sie.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Am Wasser ist es am schönsten ❤️ #campingfüreinenacht #wohlfühlen #dithmarschenliebe

Ein Beitrag geteilt von Kerstin Ott (@kerstinott_official) am

 

Bei der Erziehung von Laura und Lilli, die nach der Hochzeit mit Karolina sogar Kerstins Nachnamen angenommen haben, legt sie viel Wert darauf, "dass die Mädchen machen, was sie glücklich macht. Und dass sie in mir immer eine Ansprechpartnerin haben, gerade bei wichtigen, ernsten Themen. Sie sollen haben, was sie benötigen, und in Ruhe groß werden."

Themen