Khloé Kardashian: So sehr leidet sie unter ihren Frustpfunden!

Der KUWTK-Star hat fast 20 Kilo zugespeckt

Beziehungsstress als Body-Killer: Davon kann Khloé Kardashian, 33, ein Klagelied singen. 19 Kilo hat die 1,77-Meter-Blondine in der Schwangerschaft zugenommen. Und ausgerechnet ihr untreuer Freund Tristan Thompson, 27, fordert nun, dass sie in Rekordzeit abspecken soll …

Khloé Kardashian: „Ich hasse meinen Körper“

Wenn ich in den Spiegel schaue, muss ich heulen,

jammert Khloé Kardashian und bekennt: „Ich hasse meinen Körper!

Die Geburt von Baby True ist zwar erst zwei Monate her, doch Khloé wird von Lover Tristan Thompson massiv unter Body-Druck gesetzt. Angeblich findet er ihre weibliche Figur extrem abtörnend. „Er hat ihr gesagt, dass er unter diesen Umständen nicht garantieren kann, treu zu bleiben“, verrät Khloés Vertraute. Bedeutet: Nimm ab oder ich suche mir wieder eine Affäre!

 

 

Whole Foods.

Ein Beitrag geteilt von Lani Blair (@laniblair) am

Tristan Thompson hatte Khloé kurz vor der Geburt ihres gemeinsamen Kindes mit Instagram-Model Lani Blair betrogen

 

Sie hungert für Tristan Thompson

Anstatt den Fremdgeher aber vor die Tür zu setzen, startete Khloé ihr Diät-Programm: Den obligatorischen Rückbildungskurs nach der Geburt tauschte sie kurzerhand gegen ein toughes Ganzkörper-Work-out aus. Auf Insta klagt sie:

Mein Hintern sieht schrecklich aus. Ich muss wieder in Form kommen! Mein Arzt hat mir grünes Licht gegeben – also werde ich jetzt trainieren, was das Zeug hält!

Vermutlich wird sie sich dem Profi-Basketballer zuliebe in Rekordzeit wieder in Bestform hungern.


Vor einem Jahr präsentierte sich die 1,77 Meter große Khloé Kardashian noch schlank wie nie zuvor, mit einem Gewicht von 68 Kilogramm (© Getty Images)

Doch das Problem mit Emotional Eating bleibt bestehen. Denn bei Kummer war Schokolade schon immer ihr Seelentröster Nummer eins!

Eine Freundin verrät: „Khloé wurde schon immer gehänselt“

Die Gewichtsprobleme verfolgen sie schon ihr ganzes Leben,

verrät eine Freundin. „Khloé wurde immer gehänselt und mit ihren hübscheren, dünneren Schwestern verglichen.“ Auch das geht jetzt wieder los ... 

Denn Halbschwester Kylie Jenner, 20, ist ebenfalls vor Kurzem Mama geworden und konnte schon zwei Wochen nach der Geburt ihrer Tochter wieder ihren erschlankten Körper auf Instagram präsentieren.

 

 

paradise

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

Khloé fühlt sich dagegen wie eine fette Planschkuh“, heißt es.

Diese unverschämten Forderungen stellt Tristan!

Auch wenn es für viele unverständlich ist: Khloé hat Tristan den Seitensprung verziehen und möchte, dass sie eine glückliche Familie werden. Doch anstatt sich glücklich zu schätzen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt, stellt der Sport-Star heftige Bedingungen.

1. Sie muss abnehmen

Wenn Khloé verhindern will, dass Tristan sich wieder anderweitig vergnügt, muss sie so schnell wie möglich ihre alte Figur zurückhaben. Ansonsten kann der Basketballer nicht dafür garantieren, ihr treu zu bleiben. Geht’s noch?

2. Sie muss schweigen

Der Fremdgeh-Skandal könnte seiner Karriere schaden. Deshalb darf weder Khloé noch ihre Familie jemals wieder öffentlich über Tristans Untreue sprechen.

3. Sie muss zahlen

Als Vater ihres Kindes will der Sportler auch mehr Geld. Tristan fordert eine Beteiligung an Khloés Einnahmen durch die Realityshow „Keeping Up With The Kardashians“ und die Verkäufe ihrer selbst designten Jeans.

4. Sie muss immer anwesend sein

Wenn Tristan ein wichtiges Spiel hat, muss Khloé dabei sein und ihn anfeuern – egal wo. Deswegen soll sie mit dem Baby, wann immer Tristan es will, zu ihm kommen. Auch wenn das bedeutet, dass sie dafür quer durch Amerika jetten muss ...

Meike Rhoden

Noch mehr spannende Star-Geschichten liest du in der OK! - jeden Mittwoch neu!

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Artikel enthält Affiliate-Links