Kim Kardashian: Bittere Kritik

"Tu nicht so"

Bei Kim Kardashian, 39, könnte es echt besser laufen. Nun wurde sie auch noch von ihrem Bruder Rob konfrontiert. 

Harte Zeiten für Kim Kardashian

Kim Kardashian musste kürzlich einiges durchmachen: Die Ehekrise mit ihren Mann Kanye West hat in den letzten Wochen für einige Schlagzeilen gesorgt. Erst sorgte der Rapper mit seinem bizarren Wahlkampf für medialen Rummel, dann zog er seine Frau Kim mit rein und verriet private Details. 

Damit nicht genug: Er beschuldigte Kim, dass sie ihn einsperren würde und drohte sogar krasse Familiengeheimnisse des Kardashian-Jenner-Clans auszuplaudern!

Jetzt scheint die Situation sich allerdings etwas entspannt zu haben: Kanye entschuldigte sich öffentlich und es kam zur dramatischen Aussprache. Es folgte ein Familienurlaub. Einem Insider zur Folge sollen Kanye und Kim wieder zueinanderfinden. Das klingt doch schon fast nach einem Happy End!

Doch jetzt steht Kim wieder unter Beschuss, diesmal allerdings von einem Familienmitglied. 

 

 

 

Mehr zu Kim Kardashian: 

Kim Kardashian: Konter von Bruder Rob

Dank ihres neuen Instagram-Postings musste der Reality-Star nun erneut Kritik einstecken. Diesmal jedoch nicht von ihrem Ehemann, sondern von ihrem jüngeren Bruder Rob Kardashian! 

Die KKW-Beauty Gründerin teilte kürzlich ein Foto, das sie und das Hündchen ihrer Tochter North zeigt. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Say hello to my little friend

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

Die Caption "Say hello to my little friend" sorgte jedoch für Unruhe. Kims Bruder Rob kommentierte:

Du hast 'Scarface' nicht mal gesehen, tu nicht so!

Für alle, die es nicht wissen: Das Zitat "Say hello to my little friend" oder in der deutschen Version: "Auf euch wartet meine kleine Freundin" stammt aus dem Kultfilm "Scarface". Doch mit Klassikern hat Kim es anscheinend nicht so ...

Was denkst du? Wird es Streit zwischen Kim und Rob geben? Stimme bei unserem Voting ab!

Wird es Streit zwischen Kim und Rob geben?

%
0
%
0