Kim Kardashian & Kanye West: Ist ihre Ehe am Ende?

Die ganze Familie leidet!

Bei Kim Kardashian, 39, und Ehemann Kanye West, 42, soll der Haussegen mächtig schief hängen. Ist ein Ehe-Aus unvermeidlich?

Kim Kardashian & Kanye West: Sex-Therapie!

Nach der Geburt von Söhnchen Psalm, dem vierten Kind von Kim und Kanye, soll sich alles verändert haben. Der Kleine wurde wieder von einer Leihmutter ausgetragen. Nach der Entbindung sollen sich Kim und Kanye immer weiter voneinander entfernt haben, so ein Insider gegenüber dem "National Enquirer". Besonders im Bett soll nichts mehr gelaufen sein:

Sie haben mindestens einmal die Woche eine Sitzung mit dem Therapeuten, in der sie ihre Frustrationen dem Experten gegenüber rauslassen und der ihnen dann Tipps gibt, wie sie offener sein und besser miteinander kommunizieren können.

Ob der Experte die Probleme im Schlafzimmer lösen konnte? Wohl kaum. Denn: Um die Ehe von Kim und Kanye soll es schlechter denn je stehen!

Mehr zu Kim Kardashian:

 

 

"Sie streiten sich ständig"

Kim Kardashian und Kanye West sollen laut "Globe" in getrennten Schlafzimmern schlafen – und ständig streiten. Für die ganze Familie soll die aktuelle Situation äußerst schmerzhaft sein, erzählte eine unbekannte Quelle.

Beide müssen sich auf die Zunge beißen, aber sie müssen ihre Probleme angehen, sobald sie die richtige professionelle Hilfe bekommen - oder Kim könnte ganz gehen.

In der Corona-Krise ist ein persönlicher Besuch beim Therapeuten leider nicht mehr möglich. Seit sechs Jahren sind die beiden verheiratet. Angeblich wollen Kim und Kanye eine Scheidung unbedingt verhindern. Hoffentlich kriegt das Paar seine Probleme in den Griff und trägt keinen Zoff auf den schmalen Schultern der Kids aus …

Glaubst du, Kim und Kanye trennen sich? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Glaubst du, Kim und Kanye trennen sich?

%
0
%
0