Kim Kardashian & Kanye West: Tränen, Wut & Schreie!

Bilder vom dramatischen Zusammentreffen in Wyoming aufgetaucht

Das Ehedrama zwischen Kim Kardashian, 39, und Kanye West, 43, geht in die nächste Runde: Nun besuchte der Reality-Star ihren Mann auf seiner Ranch in Wyoming.

Kim Kardashian und Kanye West: Psycho-Drama!

Was ist bloß mit Kanye los? Der Rapper sorgte die letzten Tage für Entsetzen: In seiner ersten Wahlkampfrede eröffnete er, dass er und Kim fast ihre erste gemeinsame Tochter North abgetrieben haben. Doch das reichte wohl nicht an privaten Details: In einem noch bizarreren Twitter-Ausraster beleidigte er seine Frau mit krassen Vorwürfen:

Kim hat versucht, mit einem Doktor nach Wyoming zu fliegen, um mich wie in dem Film 'Get Out' einzusperren, weil ich gestern darüber geweint habe, dass ich das Leben meiner Tochter gerettet habe. Wenn ich wie Mandela eingesperrt werde, wisst ihr alle warum.

Außerdem verriet er, dass er seit zwei Jahren versuche, die Scheidung zu erreichen

 

 

 

Kim soll wahnsinnig enttäuscht und überfordert gewesen sein und nun selbst mit Scheidungsanwälten in Kontakt stehen. Trotzdem verteidigte ausgerechnet sie Kanye auf Instagram und erinnerte an seine bipolare Störung.

Doch Kanye ist nicht zu stoppen! Der Rapper soll seiner Frau gedroht haben, pikante Familien-Details auszupacken.

Mehr zu Kim Kardashian und Kanye West:

Kanye West: Dicke Entschuldigung!

Es wirkt, als sei Kanye ein wenig zur Besinnung gekommen. Auf Twitter entschuldigte er sich schließlich öffentlich bei Kim:

Ich möchte mich bei meiner Frau Kim dafür entschuldigen, dass ich mit einer privaten Angelegenheit an die Öffentlichkeit gegangen bin. Ich habe sie nicht so behandelt, wie sie mich behandelt hat. Zu Kim möchte ich sagen, dass ich weiß, dass ich dich verletzt habe. Bitte verzeih mir. Danke, dass du immer für mich da bist.

 

 

Kim Kardashian und Kanye West: Dramatisches Wiedersehen

Jetzt folgte die erste Reunion des Paares seit dem bizarren Wahlkampf-Eklat: Kim besucht Kanye auf seiner Ranch in Wyoming. Doch neueste Bilder zeigen, dass die beiden wohl einiges aufzuarbeiten haben: Die 39-Jährige wurde gesichtet, wie sie im Auto neben dem Rapper in Tränen ausbricht. Sie wirkt komplett am Ende

 

 

Das sieht wohl nicht nach einer glücklichen Versöhnung aus ...

 

 

Kim und Kanye haben sich noch nicht geäußert.

Was denkst du? Wird Kim das Verhalten von Kanye noch lange mitmachen? Stimme bei unserem Voting ab! 

Wird Kim das Verhalten von Kanye noch lange mitmachen?

%
0
%
0