Kim Kardashian: Sie ist wieder Mutter geworden

Eine Leihmutter hat ihr drittes Baby auf die Welt gebracht

Tolle Neuigkeiten von Kim Kardashian, 37, und Kayne West, 40. Das Power-Pärchen hat heute Nachwuchs bekommen. Nach North West, 4, und Saint West, 2, ist es schon das dritte Kind für Kim Kardashian. Für das Wunschbaby musste der Reality-Stars allerdings auch tief in die Tasche greifen.

Kim Kardashian bekommt eine Tochter

Ab heute sind sie zu fünft! Kim Kardashian und ihr Ehemann haben heute Familienzuwachs bekommen. Das verkündeten die stolzen Eltern auf der Webseite der 37-Jährigen. Dort schrieben sie: 

 Kayne und ich freuen uns, die Ankunft unseres gesunden, schönen Mädchens ankündigen zu können. Wir sind unserer Leihmutter unglaublich dankbar, dass sie unsere Träume mit dem größten Geschenk, das man geben kann, wahr gemacht hat. Und wir danken unseren wundervollen Ärzten und Krankenschwestern für ihre besondere Fürsorge.

 Das noch namenlose Mädchen wiegt etwa 3200 Gramm.

 

Embed from Getty Images

 

So viel zahlte Kim Kardashian für das Baby

Aus gesundheitlichen Gründen hatte sich Kim Kardashian dagegen entschieden ihr Baby selbst auszutragen. Die 37-Jährige leidet nämlich an einer sogenannten Placenta accreta. Das bedeutet, dass sich die Plazenta nach der Geburt des Babys nicht von alleine lösen kann und die Mutter extreme Blutungen bekommt.

Die Leihmutter von Kim Kardashian hat für das Austragen des Babys 75.000 Dollar bekommen. Aber das Glück wieder ein gesundes Baby in ihrem Armen zu halten, ist Kim und Kayne sicher jeden Penny wert.

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!