Kim Kardashian verrät: So hat sie 30 Kilo abgenommen

Nach der Geburt von Baby Saint West haderte die Zweifach-Mutter sehr mit ihrer Figur

Kim Kardashian zeigt stolz das Ergebnis ihres Abnehmerfolgs.  Im Dezember brachte der Danach kämpfte Kim - hier mit Ehemann Kanye West - eisern gegen ihre überschüssigen Kilos an. 

Ihre Kurven sind Kim Kardashians Markenzeichen. Und doch hatte die 35-Jährige nach der Geburt von Söhnchen Saint West im Dezember schwer mit ihren Extra-Kilos zu kämpfen. Wie die Reality-TV-Queen und Frau von Rapper Kanye West, 37, seitdem satte 30 Kilo abgespeckt hat, verriet sie jetzt in einem US-Interview. 

Kim Kardashian auf Abspeck-Kurs

Kim Kardashian hatte nach der Geburt von Baby Saint im Dezember 2015 ihren Kilos den Kampf angesagt. Die Zweifach-Mama musste größte Disziplin und ein immenses Durchhaltevermögen an den Tag legen, um sich Stück für Stück ihre alte Figur zurückzuerarbeiten. Und Kim wäre nicht Kim, wenn sie ihren Abnehmerfolg nicht mit ihren Millionen Follwern und Fans geteilt hätte.

Bereits vor ein paar Wochen veröffentlichte die 35-Jährige ein Snapchat-Video, in dem sie auf die Waage steigt und ihr aktuelles Gewicht offenbart: 59 Kilo bei einer Körpergröße von 1,59 Meter. 

30 Kilo sind geschmolzen

Inzwischen sind weitere Kilos bei der Reality-TV-Queen ("Keeping up with the Kardashians") gepurzelt - Kim hat ihr Wunschgewicht erreicht und sage und schreibe 30 Kilo abgenommen!

Wie genau die Frau von Rapper Kanye West das geschafft hat, verriet sie im Gespräch mit "People":

Diät zu halten ist so wichtig, wenn man abnehmen will (...) Ich dachte früher immer 'Oh, wenn ich Sport mache, kann ich essen, was ich will.'

Dem war allerdings nicht so ... Tatsächlich schwitzte die Selfie-Queen nicht nur schon um sechs Uhr morgens im Gym, noch bevor ihre beiden Kids Saint West und North aufgewacht waren - zu ihrem harten Workout nahm Kim Kardashian mit Hilfe der Atkins-Diät - bestehend aus einem Minimum an Kohlenhydraten und viel Eiweiß - auch 1.800 Kalorien täglich zu sich. An sich gar nicht mal so wenig, wenn man bedenkt, dass eine erwachsene Frau etwa zwischen 1.600 und 2.000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen darf. Entsprechend strikt dürfte Kims Sportprogramm gewesen sein. 

Kleine Sünden seien aber dennoch erlaubt gewesen, betont die dralle Beauty. Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen! 

Video: Kim Kardashian geht unter die Köche