Kim, Mila, Pink & Co.: Diese Stars bekamen "Press-Geschenke" zur Geburt

So teuer werden die Promi-Mütter beschenkt

Als wäre ein Baby nicht schon das allergrößte Geschenk, gibt es in den USA den seltsamen Brauch, frischgebackenen Müttern hochpreisige Geschenke zu machen. Als Anerkennung dafür, dass sie den Nachwuchs sprichwörtlich aus sich herauspressen (engl.: to push).

Ein Motorrad zur Geburt für Pink?

 

 

Ich schenke dir Babys, und du baust mir ein Bike,

schrieb Sängerin Pink, 39, zum Foto mit ihrem Push Present von Ehemann Carey Hart, 43. Das Motorrad gab es zur Geburt von Söhnchen Jameson im Dezember 2016. Babytauglich ist dieses Geschoss natürlich nicht ...

Sarah Jessica Parker: Teures Diamant-Armband

 

Embed from Getty Images

 

Als Sarah Jessica Parker, 54, 2002 Mutter von Sohnemann James Wilkie wurde, schenkte ihr Ehemann Matthew Broderick, 57, ein Armband im Wert von 6000 Dollar.

 

 

Kim Kardashian: 1-Million-Dollar-Halskette

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

Bei dieser Schwangerschaft hätte ich gern ein Diamant-Halsband von Lorraine Schwartz,

postete Kim Kardashian, 38, auf Instagram, als sie mit Söhnchen, 3, schwanger war. Und Kanye West, 41, gehorchte! Bling-Bling fürs Baby!

Ein goldener Ring für Mila Kunis

 

Embed from Getty Images

 

Sehr löblich! Schauspielerin Mila Kunis, 35, hat ihr goldenes Push Present zwar sehr geliebt – aber am Ende für den guten Zweck versteigert. 4800 Dollar gingen an ein Hilfsprojekt in Sambia.

Beyoncè: 8-Karäter für Blue Ivy

 

Embed from Getty Images

 

Jay Z, 49, bedankte sich bei Beyoncé, 37, mit einem Diamantring im Wert von 35000 Dollar für Tochter Blue Ivy, 7. Ob das Schmuckstück die Strapazen des Kaiserschnitts vergessen macht?

Jessica Albas Luxus-Uhr

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessica Alba (@jessicaalba) am

 

Jessica Alba, 38, hat sich ihr Geburtsgeschenk selbst ausgesucht: eine Uhr mit Diamanten. Dafür hat Jessicas Ehemann Cash Warren, 40, stolze 54000 Dollar hingeblättert.

Kylie Jenner: Nobel-Karosse gegen Baby

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

Als Dankeschön, dass sie Travis Scott, 27, Töchterchen Stormi, 1, geschenkt hat, bekam Kylie Jenner, 21, einen schwarzen Ferrari im Wert von 1,4 Millionen Dollar von dem Rapper. Not bad!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Sängerin Pink: Traurige Beichte

Kim Kardashian & Kanye West: Zoff um Baby Nr. 4!