Klaas Heufer-Umlauf: "Dann sind wir die dümmste Generation"

Der sonst so lustige Moderator wird politisch! In Europa muss sich etwas ändern, sagt er.

Klaas Heufer-Umlauf, 33, ist eigentlich eher für seinen Humor bekannt. Gemeinsam mit seinem Kollegen Joko Winterscheidt, 38, steht er eher für unterhaltende Fernsehformate wie "Circus HalliGalli" oder "Das Duell um die Welt". Jetzt zeigt sich der Moderator von einer ganz anderen und ernsten Seite, sein Anliegen: Werte in Europa.

Klaas Heufer-Umflauf war zu Gast in der "NDR Talk Show" ,dort überzeugte er mit einer flammenden Rede, die sich in den sozialen Netzwerken rasend schnell verbreitet, denn offenbar hat er einen Nerv getroffen. Aktuelle politische Entwicklungen verband der sonst so humorvolle Moderator mit seinen eigenen Erfahrungen aus seiner Kindheit und macht damit deutlich, wie wichtig es ist, dass wir mehr auf die Gemeinschaft und vor allem ein gemeinsames Europa achten.

Klaas Heufer-Umlauf: "Wir müssen eine europäische Identität entwickeln"

Das Video, in dem Klaas Heufer-Umlauf appelliert, an Europa zu denken, wurde mittlerweile 3,4 Millionen Mal angesehen, über 67.000 Mal gelikt. "Jetzt ist die beste Zeit, eine europäische Identität zu entwickeln", sagt er unter anderem in der "NDR Talk Show". Ihm geht es vor allem darum, dass es wichtig ist, auf sein Stimmrecht zu achten, dabei spricht er unter anderem den Brexit an aber auch die amerikanischen Wahlen. Weiter betont er:

 Wenn wir Europa kaputt machen, dann sind wir die dümmste Generation, die je gelebt hat.

Umstrittene Reaktionen im Netz

Der Appell von Klaas Heufer-Umlauf sollte daran erinnern, wie wichtig es ist, dass wir auf die Gemeinschaft achten und nicht nur auf uns selbst. Gerade in einem großen Länderverbund, wie Europa gewinnt diese Einstellung an Bedeutung. Die Reaktionen auf Facebook sind allerdings nicht nur positiv. Während einige sich freuen und ebenfalls der Auffassung sind, dass wir in schweren Zeiten mehr auf das große Ganze achten sollen, glauben andere, dass Klaas übertreibt. Fakt ist aber, man sollte immer aufeinander Rücksicht nehmen, besonders in politischen Fragen. Für seinen Monolog erntete der Moderator während der Show eine Menge Zuspruch und Applaus – zu Recht, denn die Europäische Gemeinschaft ist nicht selbstverständlich.

Hier könnt ihr das Video der "NDR Talk Show" erneut sehen: