Klarstellung: Helene Fischers Manager hat keine Fans angeschrien

Was wirklich in Wien passiert ist

Für die Aufzeichnung ihrer Weihnachtsshow weilte Helene Fischer in Wien. Vor ihrem Hotel "Ritz-Carlton" warteten rund 50 Fans. An ihrer Seite ihr langjähriger Manager Uwe Kanthak, der über seinen Schützling wachte, wie wir berichteten. Anders als berichtet, ist Herr Kanthak nicht auf die Fans losgegangen, als diese vor dem Hotel warteten. Er hat keine Fans angeschrien und auch nicht das Fotografieren von Helene Fischer verbieten wollen.

Themen