Kommen Kourtney Kardashian und Scott Disick wieder zusammen?

Süßer Flirt der beiden Reality-Stars auf Snapchat

Kourtney Kardashian und Scott Disick sind seit Juli 2015 getrennt So recht sind die beiden nie voneinander losgekommen Trotz einiger Affären scheint Scott noch an Kourtney zu hängen Auf einem süßen Snapchat-Video sind die beiden sogar beim Turteln zu sehen

So recht scheinen Kourtney Kardashian, 36, und Scott Disick, 32, nicht voneinander loszukommen. Zwar hatte der dreifache Vater nach der Trennung von Kourt diverse Affären, doch sein Herz scheint nur für eine zu schlagen - die Mutter seiner drei Kinder. Auf Snapchat hatte der 32-Jährige jetzt eine Ankündigung für seine Fans…

Geht da wieder was?

Seit knapp neun Monaten sind Kourtney Karadshian und Scott Disick getrennt, doch in der letzten Zeit zeigten sich die beiden wieder häufiger zusammen. Könnte das vielleicht sogar nicht nur an den gemeinsamen Kindern Mason, Penelope und Reign liegen? Süße Videos, die die 36-Jährige bei Snapchat postete, deuten darauf hin, dass sich tatsächlich wieder etwas zwischen Scott und Kourt anbahnen könnte.

 

 

Baby Daddy Disick

Ein von Kourtney's Snapchat (@kourtneysnapchat) gepostetes Video am

 

Scott Disick prophezeit: „Wir kommen wieder zusammen“

Also, wir wollten, dass ihr es als erste hört. Wir kommen wieder zusammen.

Mit dieser Ankündigung hat Scott Disick offenbar nicht nur alle Fans des Reality-Paares ziemlich glücklich gemacht, sondern seine Ex auch ziemlich überrumpelt. Kourtney Kardashian protestiert daraufhin mit einem vehementen „Nein!“, aber ob sie damit tatsächlich die Aussage meinte oder aber verhindern wollte, dass Scott sie küsst - das versuchte er nämlich im Anschluss an seine Verkündung - ist nicht klar. Fakt ist, dass sich die Eltern von drei Kindern wieder ziemlich nahe zu stehen scheinen - so süß blödelt man wirklich nicht mit jedem rum!

 

 

Der „Lord" legt Hand an

Im dritten Video ergreift Scott Disick die Initiative und kommt Kourtney Kardashian ziemlich nahe. Der selbst ernannte „Lord“ nimmt seine Ex in den Schwitzkasten und greift ihr sogar an die Brust. Kourtney wehrt sich nicht, lacht einfach nur über diese ziemlich freche Geste. Die beiden scheinen sich wieder ziemlich gut zu verstehen - nach einer platonischen Freundschaft sieht das allerdings nicht aus…