Kommt jetzt alles raus? Jay Z schreibt an Songs über Ehe mit Beyoncé

Die Gerüchteküche um eine Ehekrise kocht

Nachdem Beyoncé, 34, ihr gefeiertes Album „Lemonade“ auf den Markt gebracht und bei der Met Gala alleine auf dem roten Teppich posierte, kocht die Gerüchteküche um die Eheprobleme mit Jay Z. Nach vielen Gerüchten um Affären und einer Trennung will nun auch Jay Z sich mithilfe seiner Musik zu Wort melden.

Ehe-Probleme von Jay Z und Bey

Bringt das die Kehrtwende in die aktuelle Diskussion, wie es um die Ehe von Beyoncé und Jay Z steht? Nachdem bereits Beyoncés Album als Geständnis ihrer Probleme mit Jay Z gehandelt wird, soll nun laut „Us Weekly“ auch der Musik-Mogul an einem Album arbeiten, welches Licht ins Dunkel bringen könnte.

Jay arbeitet an einem Album, um seine Sicht der Dinge zu erzählen,

verrät ein Nahestehender gegenüber dem US-Magazin.

Beyoncé packt in "Lemonade" aus

Beyoncé ist ihrem Mann mit ihrem Album „Lemonade“ bereits voraus und macht eine klare Ansage unter anderem mit den Liedzeilen:

„Das ist deine letzte Warnung / Du weißt ich gebe dir Leben / Wenn du diesen Sch**ß noch einmal versuchst / Wirst du deine Frau verlieren“

Ehe vor dem Aus?

Bereits im Jahr 2014 soll sich Beyoncé fast von Jay Z getrennt haben, wie Informanten gegenüber dem Magazin verraten haben. Im gleichen Jahr sorgte das Paar für Schlagzeilen, nachdem die Schwester der Sängerin, Solange Knowles, nach der After-Show-Party der Met Gala 2014 im Fahrstuhl auf ihren Schwager losgegangen ist. Angeblich soll er damals zu intensiv mit Designerin Rachel Roy geflirtet haben.

Was wirklich hinter verschlossenen Türen bei dem Power-Paar passiert, bleibt wohl dennoch ihr Geheimnis.

 

 

Themen