Kourtney Kardashian: Nanny-Fiasko

Tochter Penelope schlägt Kindermädchen in die Flucht

Erneut kam es im Hause Kardashian zu Gewalt. Diesmal soll aber eine der jüngsten des TV-Klans schuld an allem sein ...

Neue Unruhe im Hause Kardashian-Jenner!

Nachdem Kourtney Kardashian, 40, und Scott Disick, 36, ihre Trennung überwunden haben und Scott sich seiner neuen Freundin Sofia Richie, 21, widmet, scheint Tochter Penelope, 7, jetzt für neue Schlagzeilen zu sorgen.

In einer aktuellen Folge von "Keeping Up with the Kardashians" enthüllte die dreifach Mutter, mittlerweile keine Nanny mehr zu haben, weil Töchterchen Penelope immer wieder Aussetzer habe.

Sie hat sie ins Auto gebracht und Penelope hat sie im Gesicht gekratzt,

erzählt sie ihrer Schwester Kim, ihrer Mutter Kris, die in Begleitung ihrer Freundes Corey Gamble kam, und ihrem Ex-Ehemann Scott bei einem Essen.

 

 

 

Embed from Getty Images

Die kleine Penelope bei einer Geburtstagsparty

 

Laut Familienoberhaupt Jenner soll es bei keinem ihrer sechs Kinder zu einer derartigen Auseinandersetzung gekommen sein. Doch Kourtney revidiert:

Ich habe dich gekratzt und meinen Nannys verdammt nochmal ins Gesicht geschlagen.

Scott attakiert Corey

Corey, der seit 2014 mit Kris liiert ist, kontert mit: "Ich würde ihr den Arsch versohlen", was Penelopes Papa Scott gar nicht gefällt.

Wovon zum Teufel redest du? Hör auf! Verschwinde hier!

Es bleibt wie immer spannend im Hause Kardashian-Jenner.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Kourtney Kardashian & Scott Disick: Hochzeits-Zoff

Scott Disick: Heiratsantrag für Sofia Richie?

Was meinst du? Müssen Kourtney und Scott bei Penelope stärker durchgreifen?

%
0
%
0