Kourtney Kardashian: Sie lässt die Hüllen fallen

Die dritte Kardashian zieht für das Männermagazin „GQ“ blank

Was für ein heißes Gerät – das dürften sich die Fans von Kourtney Kardashian beim Anblick des neuen „GQ“-Covers gedacht haben.  Vor allem Familienoberhaupt Kris Jenner unterstützt ihre Kinder so weit es geht. Von links: Khloé, Kourtney und Kim Kardashian, Kris und Kylie Jenner.  Dass der Reality-Star bereits drei Kinder hat, sieht man seinem durchtrainierten Körper kein bisschen an. 

Es liegt wohl in der Familie: Nachdem bereits Kim Kardashian, 38, und Kylie Jenner, 21, für das „GQ"-Magazin die Hüllen fallen gelassen haben, tut es ihnen Schwester Kourtney Kardashian, 39, nun gleich. Auch ihre Fotos in der mexikanischen Januar-Ausgabe des Männermagazins lassen kaum Raum für Fantasie.

Kourtney Kardashian posiert nackt für „GQ“

Kourtney Kardashian hat ihren Körper schon immer gerne präsentiert. Doch mit so wenig Stoff gab es den Reality-TV-Star noch nie zu sehen. Die 39-Jährige lässt nackte Tatsachen sprechen. „GQ“-Fotograf Michael Schwartz lichtete die dreifache Mutter unter anderem in einem schwarzen Rollkragenpullover ab - sonst trägt sie nichts. Auf dem Schwarz-Weiß-Bild, dass die Dreiffach-Mama auf ihrer Instagram-Seite teilte, ist ihr Hinterteil in voller Pracht zu bewundern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@gqmexico

Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am

Mutter Kris Jenner ist stolz: „Glückwunsch, meine hübsche Tochter! Ich liebe dich so sehr", schreibt sie zu einem weiteren Bild, das ihre Tochter komplett hüllenlos zeigt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@gqmexico

Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am

"Ich bin zuhause gerne nackt"

Die 39-Jährige erklärte, dass sie sich sehr wohl in ihrer Haut fühle. Am allerwohlsten aber sei ihr, wenn sie nackt durchs Haus läuft. Für die Fotostrecke im Heft posierte der Reality-Star deshalb auch völlig ohne Kleidung. 

Ich fühle mich sehr wohl in meiner Haut. Ich bin zu Hause gerne nackt und ich denke, es ist wichtig, dass man ein positives Bild seines Körpers vermittelt,

erklärte Kourtney in der Zeitschrift. Die Liebe zu ihrem eigenen Körper führt sie auch auf die Tatsache zurück, dass sie so oft wie möglich Sport macht, um in Form zu bleiben: „Nicht nur für meinen Körper, sondern auch, weil es meiner Seele gut tut und mich entspannt“, erklärt sie.

Auch Ernährung ist der brünetten Schönheit sehr wichtig. Über die Jahre habe sie sich Wissen über gesundes Essen angeeignet, sei jedoch auch entspannter geworden und gönne sich ab und zu kleine Sünden.

Ich habe früher bestimmte Diäten gemacht. Ich habe aus allen etwas gelernt und habe sie in meinen Lebensstil integriert, aber ich bin heute nicht mehr so streng,

plaudert die hübsche Brünette aus.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

♔ How do you look this fire Queen @kourtneykardash ?!?! You are stunning sister, especially in @gqmexico ! ♔

Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am

Kourtney Kardashian möchte ein Vorbild sein

Sich so hüllenlos zeigen zu können, ist für Kourtney Kardashian ein Indiz dafür, dass „Frauen stärker und mächtiger geworden" seien.

Unsere Körper zu feiern, hilft uns dabei, uns so zu lieben, wie wir sind, anstatt zu versuchen, eine andere zu sein,

ist sich der Reality-TV-Star sicher. Sie ist der Meinung, dass man der jüngeren Generation verdeutlichen müsse, dass man nicht perfekt ist. Aus diesem Grund möchte die Kardashian-Älteste so transparent wie möglich an die Öffentlichkeit treten. Auch ihr Partner müsse sie akzeptieren, wie sie ist, stellt Kourtney Kardashian klar. Und nicht nur das: „Es ist sehr wichtig, dass mein Partner Selbstvertrauen hat und weiß, wer er wirklich ist, damit er nicht gezwungen ist, irgendjemandem etwas zu beweisen", so Kourtney. 

Wie gefallen dir die freizügigen Fotos von Kourtney Kardashian? Stimme unten ab! 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Kourtney Kardashian: Sauer auf Schwester Kim

Kourtney Kardashian: Ihr Neuer ist 19 Jahre jünger!

Kourtney Kardashian: Sie setzt ihre Kinder auf Diät

Wie gefallen dir die freizügigen Fotos von Kourtney Kardashian?

%
0
%
0