Kourtney Kardashian & Younes Bendjima: Eifersuchts-Drama!

Insider verrät: „Er ist sehr besitzergreifend“

Freizügigkeit gehört bei den Kardashians zum guten Ton. Kaum zu glauben, dass Kourtney Kardashian, 39, nun ausgerechnet von ihrem Boyfriend Younes Bendjima, 25, dafür kritisiert wird …

Younes Bendjima: „Das musst du zeigen, um Likes zu bekommen?“

Es ist nicht das erste Mal, dass Kourtney Kardashian sexy ihren Po in die Kamera streckt und wenig später einen heißen Schnappschuss bei Instagram veröffentlicht. Doch plötzlich scheint sich ihr Freund Younes Bendjima an den freizügigen Aufnahmen seiner Liebsten im Netz zu stören.

 

 

don’t be shady, be a lady☀️

Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am

 

Denn unter dem besagten Foto kommentierte der 25-Jährige:

Das musst du zeigen, um Likes zu bekommen?

Bereits wenig später wurde der Kommentar wieder gelöscht. Leider vergisst das Internet ja bekanntlich nichts. Und auch Kourtney Kardashian soll langsam aber sicher die Nase voll von ihrem Freund haben. Denn der ehemalige Profi-Boxer scheint krankhaft eifersüchtig zu sein!

„Er will sie für sich allein und nicht mit der ganzen Welt teilen“

Eine Quelle verriet jetzt gegenüber E! News:

Kourtney gefällt es überhaupt nicht, dass Younes seine Gefühle in aller Öffentlichkeit herauslässt und so impulsiv ist. Sie ist frustriert, dass er immer wieder wegen der gleichen Dinge ausrastet. Sie wird nicht damit aufhören und das muss er verstehen und lernen damit umzugehen.

Und weiter: „Er wird schnell eifersüchtig und ist sehr besitzergreifend. Wenn Kourtney halbnackte Fotos von sich postet, wird er sehr wütend. Er will sie für sich allein und nicht mit der ganzen Welt teilen.“ Verständlich, aber gleichzeitig sollte Younes auch klar sein, dass er mit einer Kardashian zusammen ist. Und da gehört sexy sein eben zum Fulltime-Job als TV-Sternchen dazu.

 

 

Kourtney hat ihm erklärt, dass es zu ihrem Job gehört und sie nichts ändern wird. Aber es gefällt ihm trotzdem nicht und macht ihn wütend. Er hat überreagiert und einen Kommentar geschrieben, ohne darüber nachzudenken. Zu spät hat er gemerkt, dass er alles noch schlimmer gemacht hat. Er hat in diesem Moment einfach nicht nachgedacht und wurde sehr emotional.

Gleichzeitig scheint dem 14 Jahre jüngeren Partner von Kourtney aber auch bewusst zu sein, dass eine Beziehung, die auf chronischer Eifersucht basiert, keine Zukunft hat: „Er möchte lernen mit dieser Seite von Kourtneys Leben umzugehen und er weiß, er muss es akzeptieren, wenn er mit ihr zusammen sein möchte.“ Na, dann hoffen wir mal, dass das gut gehen wird …

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

Artikel enthält Affiliate-Links