Krass! Cristiano Ronaldo gibt Mega-Trinkgeld

Bei einem Urlaub griff der Portugiese tief in die Tasche

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo, 33, macht keine halben Sachen bei seinem Training – und scheinbar auch nicht beim Tringeld geben. In einem griechischen Hotel gab er nun eine riesige Summe an die Angestellten.

Cristiano Ronaldos riesen-Trinkgeld

Cristiano Ronaldo hält nichts davon, seinen Reichtum nur für sich zu behalten. Nach einem Hotelaufenthalt in Griechenland gab er nun ein Trinkgeld, das sich gewaschen hat: 20.000 Euro! Der Kicker war direkt nach dem WM-Aus von Portugal mit seiner Familie an die Costa Navarino geflogen, um sich eine Auszeit zu gönnen.

 

Lovely moments!👌🏽

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

Am Ende seines Aufenthalts soll er dann den 20.000 Euro Check an den Besitzer des Hotels gegeben haben, mit der Anweisung, ihn unter den Angestellten gerecht aufzuteilen. 

 

❤️

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

 

Geld ist kein Thema

Cristiano Ronaldo ist einer der besten Fußballspieler der Welt. Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass er von dem spanischen Fußballclub Real Madrid zum italienischen Juventus Turin wechselt. Nachdem für ihn eine Ablösesumme von angeblich 105 Millionen Euro gezahlt wurde, soll er bei Juve 30 Millionen Euro pro Saison bekommen. Demenstprechend dürfte Geld für ihn kein Thema sein und das 20.000-Euro-Trinkgeld nur Peanuts.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News