Krass! Denise Temlitz nimmt neuen Freund mit in den Kreißsaal

Ihr Noch-Eheman Pascal Kappés darf bei der Geburt nicht dabei sein

Was für ein Schlag ins Gesicht! Denise Temlitz, 27, und Pascal Kappés, 28, haben sich Anfang Juni nach nur 13 Wochen Ehe getrennt. Beide sind in zwischen mit neuen Partnern liiert - dennoch scheinen die Fronten zwischen dem einstigen Paar verhärtet. Denise hat sogar kürzlich beschlossen, Pascal bei der Geburt ihres Sohnes nicht mit in den Kreißsaal zu nehmen. Stattdessen darf nun Denises neuer Freund Tim dabei sein - ein Seitenhieb an ihren Ex!

Denise & Pascal: Blitz-Liebe gescheitert

Die Ehe von Denise Temlitz und Pascal Kappés ist am Ende! Dabei hatte im vergangenen Jahr alles so schön begonnen für die zwei. Im September 2017 gaben sie ihre Beziehung bekannt, zogen in eine gemeinsame Wohnung und verlobten sich. Im Februar dieses Jahres gaben sich die beiden ganz romantisch das Jawort. Nur wenige Tage danach machten die Verliebten die ungeplante Schwangerschaft publik.

Doch dann der Schock: Im Juni wandte sich Denise weinend via Instagram an ihre Fans, warf Pascal öffentlich vor, sie schwer enttäuscht zu haben. Nach nicht einmal einem Jahr Beziehung und 13 Wochen Ehe mussten die zwei ihr Liebes-Aus bekannt geben.


Quelle: Instagram / denise_temlitz_official

Den Trennungsgrund behalten die zwei bis heute für sich - doch Affärengerüchte um den "Berlin - Tag & Nacht"-Star machten die Runde. Der 28-Jährige beteuert aber bis heute, Denise immer treu gewesen zu sein. Nur wenige Wochen nach dem bitteren Ehe-Ende präsentierte der Soapie seine neue Freundin im Netz - und auch Denise machte es ihm gleich und verriet der Öffentlichkeit, dass sie frisch verliebt sei.

 

 

Nicht Pascal, sondern Tim soll mit in den Kreißsaal

Bei der "Angermaier Trachtennacht" in Berlin zeigte sich die hochschwangere Schönheit mit ihrem neuen Partner an ihrer Seite. Tim heißt ihr Neuer, wie "RTL" berichtet. Denise offenbarte im Interview, dass sie ihn bereits seit zwölf Jahren kennt und er ihr während der Schwangerschaft beisteht - mehr als ihr Ex Pascal.

Wir reden tagtäglich drüber, sehen die Bewegungen im Bauch, er begleitet mich zu allen Arztterminen.

Aufgrund der Trennung von ihrem Noch-Ehemann und der engen Bindung zu ihrem neuen Partner traf Denise eine Entscheidung. Schon vor Wochen erzählte sie ihren Fans auf Instagram, dass sie Pascal bei der Geburt nicht dabei haben möchte. Doch damit nicht genug: Beim Promi-Event in Berlin verriet sie:

Wir sind so eng zusammengeschweißt in der Zeit und haben so eine vertrauliche Basis, dass ich beschlossen habe, ihn (Tim, Anm. d. Red.) an dem Tag dabei haben zu wollen.

Autsch! Nicht also der Kindsvater, sondern der Ersatz-Papa darf Denises Sohn zum ersten Mal sehen.

 

 

Außerdem ist sich die 27-Jährige sicher, dass ihr neuer Freund eine engere Bindung zum Kind aufbauen wird, als Pascal.

Es ist natürlich so: Der neue Partner ist von der ersten Sekunde an dabei, da ergibt es natürlich automatisch eine ganz andere enge Bindung, als zu Pascal. Muss man halt auch sagen, er (Pascal, Anm. d. Red.) ist ziemlich weit weg.

In der Tat: Pascal wohnt im Saarland - die werdende Mama in Berlin. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die getrennten Eltern für ihren Sohn wieder zusammenraufen und gemeinsam für ihn da sind.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Denise Temlitz: Liebes-Sensation! Sie ist frisch verliebt

Denise Temlitz bereut die Hochzeit mit Pascal Kappés

Denise Temlitz: Pascal Kappés darf bei der Geburt nicht dabei sein

Sternzeichen: Frauen mit diesen Tierkreiszeichen wirken auf Männer am attraktivsten

 

 

 

Wie findest du Denises Entscheidung?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links