Krass! Justin Bieber schlägt Fan blutige Lippe

Der Sänger hat einen aufdringlichen "Belieber" in Barcelona attackiert

Justin Bieber, 22, scheint der Hype um seine Person ziemlich auf die Nerven zu gehen. Erst vor gut einem Monat machte der Sänger seinen "Beliebern" während eines Konzertes in Birmingham eine überraschende Ansage: „Könnt ihr mir einen Gefallen tun? Könnt ihr mal für zwei Sekunden relaxen?“. Das Schreien seiner Fans bezeichnete er als „widerlich“. Nun ist Justin erneut der Kragen geplatzt - dieses Mal hat er einen aufdringlichen Fan in Barcelona attackiert.

Justin Bieber ist mit seiner Geduld am Ende

Ist Justin Bieber jetzt einen Schritt zu weit gegangen? Das Onlineportal „TMZ“ hat ein Video veröffentlicht, das den 22-Jährigen bei einer Auseinandersetzung mit einem Fan zeigt.

In dem Clip, in Barcelona aufgenommen, fährt Justin in einer schwarzen Limousine durch eine kleine Menge von Fans. Einer von ihnen überschreitet allerdings eine Grenze und greift tatsächlich durch das offene Fenster des Wagens und beginnt den „Sorry“-Interpreten anzufassen.

Ein Schlag, der es in sich hat!

Verständlich, dass Justin über ein solches Verhalten wütend ist, aber seine Reaktion ist trotzdem nicht angebracht. Er schlägt dem jungen Mann ohne Vorwarnung direkt mit der Hand ins Gesicht!

Der verstörte Bieber-Anhänger bleibt mit einer blutenden Lippe zurück. Seine Fans sind fassungslos.

Hier seht ihr das Video, das den Vorfall zwischen Justin Bieber und dem aufdringlichen Fan zeigt:

Könnt ihr die Reaktion von Justin Bieber nachvollziehen?

%
0
%
0