Krass! Paris Jackson mit kurzen Haaren als Bowie-Double

Die Tochter von Michael Jackson eifert Ziggy Stardust nach

Paris Jackson trägt ihre Haare raspelkurz. Paris Jackson hat sich zu Ziggy Stardust umstylen lassen. Paris Jackson mit neuem Look. Zuvor trug die Tochter von Michael Jackson lange schwarze Haare.

Paris Jackson, 17, gibt sich einmal mehr experimentierfreudig und hat dem braven-Mädchen-Look abgeschworen. Mit punkiger Kurzhaarfrisur präsentiert sich die Tochter von Michael Jackson ihren Fans auf Instagram und eifert mit ihrem neuen Look einem ganz bestimmten Superstar nach.

Ziggy-Stardust-Double

David Bowie hatte viele Facetten und doch machte ihn speziell eine seiner Figuren weltberühmt: Ziggy Stardust.

Unzählige Fans zollen dem Superstar nach seinem Tod ihren Respekt und verkleideten sich wie ihr Idol.

Großer Bowie-Fan

Zu den Anhängern der Musikikone zählt sich auch die Jackson Tochter, deren Begeisterung für den Sänger so weit geht, dass sich Jackson nun zu einem radikalen Schritt entschlossen und sich von ihrer langen schwarzen Haarmähne getrennt hat.

Das Ergebnis präsentiert die 17-Jährige ihren Fans auf Instagram: Raspelkurz und orange leuchtet nun die Frisur der Schülerin.

"Peinliche Phase"

Paris erklärt ihre krasse Haarfarbe und schreibt: „Du musst die peinliche Phase, in der es von schwarz nach blond sehr orange ist, überstehen …  Veränderungen“

 

 

you gotta embrace the awkward phase from jet black to blonde where it's pretty much orange... ch ch ch ch changes

Ein von Paris-Michael K. Jackson (@parisjackson) gepostetes Foto am

 

 

 

Wie findet ihr Paris Jacksons neuen Look?

%
0
%
0