Krasse GNTM-Veränderung! Ohne dieses Element können wir uns die Show nicht vorstellen

Seit Beginn von Heidi Klums Model-Casting-Sendung gehörte DAS immer dazu - bis jetzt

SCHOCK! Heidi Klum muss auf die künftige Zusammenarbeit mit der Legendärer Bestandteil von 2017 siegte Céline Bethmann (l.) bei GNTM und war auf dem Heidi Klum und Thomas Hayo sehen sich vor der 13. GNTM-Staffel nicht nur mit reichlich Gegenwind konfrontiert (

Anfang 2018 geht "Germany's next Topmodel" in eine neue Runde - und bereits jetzt suchen Heidi Klum, 44, und Co. den künftigen GNTM-Nachwuchs. Doch wie jetzt bekannt wird, müssen wir bei der 13. Staffel auf ein zentrales Element verzichten, das von Anfang an dazugehörte ... 

Legendärer Heidi-Satz: "Nur eine von euch wird auf dem Cover der deutschen Cosmopolitan erscheinen"

Nicht nur Zuschauer der ersten Stunde können es gebetsmühlenartig herunterbeten, was Heidi Klum ihren jugendlichen Schützlingen immer wieder einbläut:

Nur eine von euch kann Germany's next Topmodel werden - und nur eine von euch wird auf dem Cover der deutschen Cosmopolitan erscheinen


Zuletzt war Céline Bethmann - GNTM-Siegerin 2017 - auf dem Cosmopolitan-Cover erschienen. ©Cosmopolitan
 

Sprecherin bestätigt die Beendigung der Zusammenarbeit

Der Satz gehört zu GNTM ebenso wie das legendäre und tränenreiche Umstyling, die Besichtigung der Model-Villa unter dem Gekreische der "Meeeedchen" und der Klum-typische Rauswurf "Ich habe heute leider kein Foto für dich". Nun wird er fehlen. Denn: ProSieben und die Bauer Media Goup, in der das Magazin erscheint, beenden die Zusammenarbeit.

 

 

„Die Zusammenarbeit von Cosmopolitan und ProSieben im Rahmen der TV-Show 'Germany’s next Topmodel' wird 2018 nicht weiter fortgeführt, da es auf beiden Seiten konzeptionelle Änderungen gegeben hat“, bestätigte eine Sprecherin der Bauer Media Group gegenüber Meedia.

Das bedeutet zugleich, dass auch die Verkündung der Siegerin, die seit dem Start 2006 stets nach dem gleichen Muster verläuft, künftig anders aussehen wird. Denn wer "Germany's next Topmodel" wird, erfahren Zuschauer und die jeweilige Gewinnerin durch das Enthüllen des überdimensionalen "Cosmopolitan"-Covers:


2011, als Jana Beller ihren Sieg durch das Enthüllen des XXL-Covers erfuhr. ©ddp Images
 

Schon Lena Gercke erschien auf dem Cosmo-Cover

Seit der ersten Staffel 2006 ist das Shooting mit den letzten Model-Anwärterinnen und die Enthüllung des Covers im Finale ein wichtiger Bestandteil von "Germany's next Topmpdel". Bereits die erste GNTM-Siegerin Lena Gercke konnte sich damals auf der Titelseite des Magazins bewundern:


©Cosmopolitan
 

 Welches Magazin in der Sendung an die Stelle der "Cosmopolitan" treten und ob es überhaupt eins geben wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Was ist deine Meinung zu der heftigen Veränderung? Stimme unten ab! 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Ist diese GNTM-Veränderung schlimm für dich?

%
0
%
0