Krasse Verwandlung! Gigi Hadid hat die Haare ab!

Hat das Supermodel kurzen Prozess mit ihren langen Locken gemacht?

Hat Gigi Hadid wirklich die Haare ab? Ihre blonden Locken trägt sie sonst überschulterlang. Bei den American Music Awards zeigte sie sich mit einem kurzen Bob! Sonst trägt Gigi die Haare lang und gewellt.

Hat sie das wirklich getan? Bei den „American Music Awards“ gestern Abend staunten die Zuschauer nicht schlecht, als Gigi Hadid, 20, über den Red Carpet schritt. Doch nicht etwa das ultra-sexy Kleid mit Mega-Dekolleté zog die Aufmerksamkeit auf die heiße Blondine, ihre Haare sorgten für Aufregung!

Gigi total verändert!

Ihre langen, blonden Beach Waves, die auch in uns ein allzu großes Neidgefühl auslösen, sind mittlerweile zu ihrem Markenzeichen geworden. Voluminös, gesund und in einem wunderschön warmen Blondton - Mädels rund um den Globus wünschten sich Haare wie Gigi Hadid sie hat - oder hatte! Denn bei den „American Music Awards“, die gestern Abend in Los Angeles verliehen wurden, zeigte sich das „Model of the moment“ mit einem fransigen Bob!

Hat sie wirklich?

Nicht einmal mehr bis zu den Schultern reichen Gigi Hadid ihre Haare jetzt, sind ziemlich fransig nach unten hin ausgedünnt - Geschmackssache. Klar, das Model sah auch gestern Abend umwerfend aus, aber der Haarstyle ist doch etwas gewöhnungsbedürftig. Promi-Stylist Bryce Scarlett ist für den neuen Look verantwortlich, der bei Gigis Instagram-Followern ziemlich gut anzukommen scheint. „Hammer“, „Großartig“ und „Wunderbar“ - so nur einige der Kommentare der Fans der Superblondine.

Guter Trick

Hat sich Gigi also wirklich unter die Schere gelegt? Nein, hat sie nicht, so verriet die 20-Jährige selbst im Interview auf dem Red Carpet bei den „AMAs“.

Ihr werdet sehen, ob der Haarschnitt morgen noch da ist…

, verriet Gigi im Interview. Da hat ihr Stylist offenbar ganze Arbeit geleistet...