Kristen Stewart ist offen für Beziehungen mit Männern!

In der Liebe möchte die Schauspielerin sich auf kein Geschlecht festlegen

Nach ihrer Romanze mit „Twilight“-Co-Star Robert Pattinson hat Kristen Stewart der Männerwelt lange Zeit abgeschworen. Derzeit ist Kristen Stewart, 27, glücklich mit Model Stella Maxwell, 27, liiert. Doch zukünftige Beziehungen mit Männern schließt sie nicht aus – in der Liebe hält sie es nämlich wie beim Barbecue …

Kristen Stewarts Freundinnen

Dass Kristen Stewart sowohl auf Männer als auch Frauen steht, ist spätestens seit ihrer Beziehung mit ihrer Assistentin Alicia Cargile kein Geheimnis mehr. Anschließend folgten Liebschaften mit Sängerin St. Vincent und zuletzt mit Miley Cyrus' Ex Stella Maxwell.

Obwohl die 27-Jährige viel offener mit ihrer Sexualität umgeht, als es noch zu "Twilight"-Zeiten der Fall war, hält sie sich in Interviews bei persönlichen Fragen zu ihrem Liebesleben am liebsten bedeckt.

"Ich will alles ausprobieren"

Nun überraschte die "Personal Shopper"-Darstellerin im Interview mit dem britischen Magazin „Harper's Bazaar“ mit einem offenherzigen Statement. Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könne auch wieder Männer zu daten, reagierte sie mit einem bestimmten "ja, auf jeden Fall" und stellte einen interessanten Vergleich auf:

Manche Leute sind so nicht. Manche Leute wissen, dass sie gegrillten Käse mögen und dass sie diesen für den Rest ihres Lebens jeden Tag essen werden. Ich will alles ausprobieren. Wenn ich einmal Grillkäse hatte, denke ich 'Das war gut, was gibt's als nächstes?'

Klingt, als wolle Kristen Stewart sich nicht festlegen. Ob Frau oder Mann – eines stellt die Schauspielerin gegenüber „Harpar’s Bazaar“ klar: „Ich war in jeden, den ich gedatet habe, sehr verliebt.“ Sie glaube nämlich fest daran, dass man beide Geschlechter lieben kann. Zur Zeit ist sie aber glücklich mit ihrer Freundin Stella.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!