Kristen Stewart: Was ist dran an den Trennungsgerüchten?

Insider verrät: "Sie sind gar nicht getrennt"

In den letzten Wochen hatten sich die Gerüchte um ein mögliches Beziehungs-Aus von "Twilight"-Star Kristen Stewart, 25, und ihrer Assistentin Alicia Cargile verdichtet. Öffentlich hat sich Kristen Stewart nie zu ihrer Romanze oder zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus geäußert, hält ihr Liebesleben bestmöglich aus den Medien heraus. Nur diverse Schnappschüsse ließen letztlich darauf schließen, dass da mehr zwischen den beiden Frauen laufen muss. In letzter Zeit wurde es jedoch ruhig um das Paar und US-Medien berichteten sogar von einer möglichen Trennung. Alles Quatsch! Das will ein Insider jetzt gegenüber "Hollywood Life" verraten haben.

Zu viel Jetset und zu wenig Liebe?

Es ist ein ewiges Liebes-Auf und Ab: Nach Gerüchten um eine geplante Hochzeit von Kristen Stewart und Alicia Cargile, soll sich das Paar jetzt plötzlich getrennt haben. Angeblicher Grund soll Kristens Jetset-Leben gewesen sein, wie "RadarOnline" berichtete. Freundin und Assistentin Alicia soll einfach nicht mehr damit klargekommen sein, dass Kristen aufgrund ihrer Karriere kaum Zeit für sie gehabt habe. Doch wie ein Insider jetzt berichtet, soll an den Gerüchten nichts dran sein:

Das ist alles absolut nicht wahr. Kristen würde niemals eine Beziehung mit jemandem wegen eines zu vollen Terminplans beenden,

stellte der Insider gegenüber "Hollywood Life" im Interview klar.

Alicia ist ihre Nummer 1

Sie hat ihre Beziehung mit Alicia immer zur Priorität gemacht. Sie führen eine sehr ausgeglichene und verständnisvolle Beziehung,

erklärt der Informant weiter.

Kristen schützt ihre Privatsphäre

Im Gegensatz zu ihrer Beziehung mit "Twilight"-Liebling Robert Pattinson, 29, welche die beiden völlig im Rampenlicht geführt hatten, hält Kristen ihre neue Partnerschaft mit einer Frau vollkommen aus der Öffentlichkeit heraus. Anfang des Jahres hatte man die beiden im gemeinsamen Liebes-Urlaub in Honolulu abgelichtet und es schien, als seien die beiden total verliebt.

Sie würden niemals darüber streiten, zu wenig Zeit füreinander zu haben. Selbst wenn das ein Problem wäre, würden sie eine Lösung finden, wie es besser läuft.

Geht es also nach dem heimlichen Insider, so sind die Gerüchte um eine mögliche Trennung erstunken und erlogen. Wäre ja auch wirklich schade, denn so glücklich hat man die sonst so mürrisch guckende Schauspielerin schon lang nicht mehr gesehen.

 

Hier ein Video zum Thema: