Kritik an DSDS: Jetzt meldet sich Dieter Bohlen zu Wort

Zuschauer sind enttäuscht von der Castingshow

So viele Skandale und Negativ-Schlagzeilen wie in diesem Jahr, gab es noch nie wegen DSDS. Nun meldete sich Chef-Juror Dieter Bohlen, 66, persönlich im Netz zu Wort …

"Aus DSDS ist eine peinliche Comedyshow geworden"

Jahrelang galt DSDS als DIE Castingshow in der deutschen TV-Landschaft und brachte regelmäßig Traumquoten ein. Doch die Zeiten sind längst vorbei. Immer wieder stand das Format in der Kritik Menschen vorzuführen, der Gesang der Teilnehmer würde dabei nur noch an zweiter Stelle stehen. Statt auf die einst aufwendig zelebrierten Mottoshows, wird der Fokus mittlerweile verstärkt auf die Castings und den Auslands-Recall gelegt. In der neuen Staffel gibt es sogar nur noch zwei Liveshows — nicht nur für die angehenden Superstars eine große Enttäuschung.

Nun wurde DSDS sogar von den DWDL-Lesern, Deutschlands meistgelesenem Banchendienst der TV-Wirtschaft, mit großem Abstand zur ultimativen Peinlichkeit des Medienjahres 2020 gewählt. Das liege vor allem an der Besetzung der Jury, allen voran Xavier Naidoo, 49, und Michael Wendler, 48. Aber auch Mike Singer und Maite Kelly kommen nicht sonderlich gut bei den Zuschauern an.

Und als wäre das nicht schon schlimm genug, scheint die Jury auch noch Probleme zu haben, echte Talente zu finden. Mittlerweile kann es jeder in den Recall schaffen, wie kürzlich am traurigen Beispiel der Kandidaten Claudia Haas, 29, und Steve Maco, 22, deutlich wurde. Kein Wunder, dass verärgerte Fans im Netz schimpfen: "Aus DSDS ist eine peinliche Comedyshow geworden."

Mehr zu DSDS:

 

 

Dieter Bohlen macht Fans Hoffnung

Aber was sagt Dieter Bohlen zu dem ganzen Drama um DSDS? Auf seinem Instagram-Kanal macht er weiterhin fleißig Werbung für die Sendung. Unter einem aktuellen Posting bezieht er nun Stellung zur Kritik eines Users. Der hatte den Beitrag wie folgt kommentiert:

Ich hoffe die nächste (Folge, Anm. d. Red.) wird noch besser. Irgendwie ist es nicht mehr so, wie es mal war. Müsst am Konzept mal was ändern.

 

 

Dieter macht daraufhin Hoffnung, dass in der Staffel noch einige Überraschungen auf die Zuschauer warten: "Es kommen noch tolle Talente. Früher haben wir die Guten immer alle in die ersten Folgen geballert." Ob diese die Staffel noch retten können? Wir sind gespannt …

 

Schaust du noch gerne DSDS?

%
0
%
0