Kurt Russell & Goldie Hawn: Hochzeit?

Seit 37 Jahren unzertrennlich

Die Schauspieler Goldie Hawn, 74, und Kurt Russell, 69, sind seit 37 Jahren ein Paar. Doch geheiratet haben sie nie. Das soll sich jetzt angeblich ändern - der Kinder und Enkel wegen.

Goldie Hawn: "Sie glaubt, die Zeit ist einfach reif, Ja zu sagen"

Seit 37 Jahren ohne Trauschein sind Goldie Hawn und Kurt Russell glücklich. Ganz ohne Skandale. Kein Wunder, dass sie als Hollywoods letztes Traumpaar gelten. Doch es scheint so, als würde die beiden nun doch noch vor den Traualtar treten wollen. 

Goldie war sehr gerührt, als ihr Sohn Wyatt im September heiratete. Ihr wurde klar, dass sie möchte, dass seine zukünftigen Kinder wissen, dass ihre Oma und ihr Opa auch verheiratet waren, 

verrät ein Insider gegenüber "National Enquirer". Auch die kurzfristige Angst 2017, womöglich an Brustkrebs erkrankt zu sein, soll den Hollywood-Star an das Wichtigste im Leben erinnert haben - Familie. "Sie glaubt, die Zeit ist einfach reif, Ja zu sagen", so die Quelle.

Goldie und Kurt wird es klar, dass sie älter werden, und sie wollen dieses Erlebnis mit ihrer Familie haben. Sie lieben es, Freigeister zu sein, doch sie fühlen eine Verpflichtung gegenüber ihren Kindern und Enkeln, es offiziell zu machen.

Mehr zu Goldie Hawn:

 

Spirituelle Zeremonie im engsten Familienkreis geplant 

Angeblich ist eine kleine, spirituelle Zeremonie in ihrem Garten in den Pacific Palisades (Nobelstadtteil von L.A.) geplant.

Nur ihre Kinder, deren Partner und ihre Enkel sollen dabei sein,

verrät der Insider weiter. Hawn und Russell haben einen gemeinsamen Sohn, Wyatt, 33. Goldie brachte aus ihrer zweiten Ehe Tochter Kate Hudson, 41, und Sohn Oliver Hudson, 43, mit in die Beziehung, Kurt seinen Sohn Boston, 40, dessen Mutter Schauspielerin Season Hubley ist.

Glaubst du, dass Goldie & Kurt noch heiraten werden?

%
0
%
0