Kurz vor der Geburt: Annemarie Carpendale geht in die Baby-Pause

Der Schwangerschafts-Countdown läuft

Lange kann es nicht mehr dauern bis Moderatorin Annemarie Carpendale, 40, und ihr Ehemann und Schauspieler Wayne Carpendale, 41, zum allerersten Mal Eltern werden. Vor wenigen Tagen verabschiedete sich das Model in seinen wohlverdienten Mutterschutz.

 

Annemarie Carpendale verabschiedet sich: "#kugelpause #byebye"

Bis letzten Freitag stand Annemarie Carpendale noch für ihre ProSieben-Sendungen "taff" und "red!" vor der Kamera. Doch nun zieht sich die schöne Frau von Schauspieler Wayne in den Mutterschutz zurück - offensichtlich ein erstes Indiz dafür, dass die Geburt nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Auf Instagram postete die 40-Jährige ein Foto von sich und ihrem Hund Seppi vom Show-Set und schrieb dazu: "... u zum Feierabend nen Leckerlie" und versah den Beitrag mit den eindeutigen Hashtags "over and out", "kugelpause" und "bye bye". Somit ist klar: Die TV-Zuschauer müssen nun bis zur Entbindung auf ihr Idol verzichten.

Schwangere Annemarie hüllt sich in Schweigen

Wann das Kind des Schauspieler-Pärchens auf die Welt kommen soll, verrieten die beiden nicht. Und auch das Baby-Geschlecht halten die Eltern in spe vorerst lieber für sich. Doch eines scheint sicher: Wenn es so weit ist, und das erste Kind der zwei das Licht der Welt erblickt hat, teilen die Verliebten die frohe Botschaft mit ihren Fans. Denn seit Bekanntwerden der Schwangerschaft Anfang November 2017 überschütten sie ihre Social-Media-Gemeinde mit zahlreichen Schwanger- und Baby-Updates.

Die frohe Botschaft offenbarten die zwei auf lustige Art und Weise im Netz - Annemarie und Wayne posteten damals ein Bild, auf dem sie beide stolz ihren Bauch in die Kamera hielten. Während der von Wayne mit Absicht rausgestreckt war, handelte es sich bei Annemaries Mini-Kugel tatsächlich um ein Babybäuchlein. 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

 

Artikel enthält Affiliate-Links