Kylie Jenner: Erstes Mama-Tochter-Foto mit Baby Stormi

Der Reality-Star wurde vor wenigen Wochen zum ersten Mal Mutter

Seit ihrer Schwangerschaft hielt sich Selfie-Queen Kylie Jenner, 20, auf ihren sozialen Netzwerken bedeckt. Umso größer wurde die Neugier ihrer Fans nach einem Foto ihrer neugeborenen Tochter Stormi Webster – jetzt hat das Warten endlich ein Ende!

Kylie Jenner: "Mein Baby Engel ist heute einen Monat alt"

Einen Monat ist es jetzt schon her, dass Kylie Jenner ihre Tochter auf die Welt brachte. Die kleine Stormi Webster, die den Nachnamen ihres Vaters (Jacques Webster) trägt, wurde am 1. Februar 2018 geboren und ist jetzt schon ein kleiner Star. Wie niedlich das erste gemeinsame Baby von Kylie und Rapper Travis Scott, 25, aussieht, können Fans jetzt erahnen.

Auf Instragam zeigt sich die Kardashian-Schwester zum ersten Mal gemeinsam mit ihrer Tochter und auch einen ersten Blick auf das Gesicht des Babys können wir erhaschen. In einem süßen Strampler mit Häschen-Ohren schläft die wenige Wochen alte Stormi auf dem Arm ihrer Mutter. Dazu schreibt Kylie Jenner:

Mein Baby Engel ist heute einen Monat alt

Fans überschütten die Halbschwester von Kim Kardashian, 37, mit Komplimenten. "Oh mein Gott Kylie, sie ist so süß!" und "Wow, sie ist so wunderschön wie du" lauten die unzähligen Kommentare.

 

my angel baby is 1 month old today

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Kylie Jenner präsentiert ihren After-Baby-Body

Doch nicht nur Kylies Tochter, sondern auch ihr unglaublicher After-Baby-Body, den die 20-Jährige in zwei Videos in ihrer Instagram-Story präsentiert, fällt ins Auge. Darin ist die frischgebackene Mutter nur in einem knappen String und Top gekleidet. "1 Monat", schreibt sie zu dem Foto und lässt ihre Follower mit der Frage zurück: Wie hat sie das nur gemacht? Auf welche Tricks und Beauty-Geheimnisse die Kardashians zurückgreifen, bleibt aber wohl ihr Geheimnis …

Interessant: Kylie postete das Video zuerst auf ihrem Snapchat-Account. Vielleicht wollte sie den Börsensturz der vergangenen Woche wieder gut machen. Da hatte sie auf Twitter erklärt, sie würde die App nach einer Neuerung des Designs kaum noch öffnen. Daraufhin fiel die Aktie von “Snapchat” dramatisch, was das Unternehmen von Evan Spiegel satte 1,3 Milliarden Dollar kostete.

 

vday 🖤♥️

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Schon vor zwei Wochen zeigte sich die junge Mutter leicht bekleidet und gewohnt sexy zum Valentinstag

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!