Kylie Jenner halbnackt für ihren Kalender mit Skandalfotograf Terry Richardson

Der „KUWTK“-Star bringt einen eigenen Kalender auf den Markt

Kylie Jenner bringt ihren eigenen Kalender auf den Markt. Kylie Jenner posiert halbnackt für Terry Richardson. Kylie Jenner bringt weitere Merchandise-Artikel auf den Markt. Fotograf Terry Richardson geriet in letzter Zeit immer wieder in die Schlagzeilen.

Kylie Jenners, 19, Imperium wächst und wächst und nach ihrer begehrten Kosmetiklinie bringt der „KUWTK“-Star nun weitere Merchandise-Artikel auf den Markt - darunter ein eigener Kalender, der von keinem Geringeren als Skandalfotograf Terry Richardson, 51, fotografiert wurde.

Kylie Jenner bringt Merchandise-Artikel raus

Kylie Jenner hat sich bei ihren großen Schwestern abgeguckt, wie man Geld scheffelt und so ruht sich Kylie nicht etwa auf dem Megaerfolg ihrer Kylie Jenner Lipkits aus, sondern hat direkt weitere Produkte in petto.

Neuer Kylie-Jenner-Onlineshop

In ihrem neuen eigenen Online-Shop verkauft die Jungunternehmerin bald ihren eigenen Kalender. Über 12 Monate sehen ihre Fans dann nur noch Kylie und noch mehr Kylie.

 

 

Kylie-Jenner-Kalender von Terry Richardson

Auf dem Titel des Kalenders posiert der „KUWTK“-Star in einem durchsichtigen Spitzenbody und auch die anderen Monate sind nicht weniger freizügig. So streckt Jenner etwa ihren drallen Hintern in die Kamera und rekelt sich dabei mit einer Schlange.

Die anzüglichen Bilder stammen ausgerechnet von Skandalfotograf Terry Richardson, der zuletzt in die Schlagzeilen geriet, weil er junge Mädchen mit falschen Versprechungen ins Bett gelockt haben soll, darunter auch viele prominente Damen.

Doch Kylie, die nicht das erste Mal für den Fotografen posierte, erklärt begeistert ihren Fans auf Snapchat:

Ich wollte das schon immer machen. Ich bin sehr aufgeregt, es euch zu zeigen. Ich habe Terry Richardson gefragt, das mit mir zu machen. Und endlich werden meine Träume wahr.

 

 

Wie findet ihr Kylies Kalender?

%
0
%
0