Kylie Jenner: „Heftige Angst vor einer Hochzeit mit Travis Scott"

Könnte das das Beziehungs-Aus sein?

Für Kylie Jenner, 20, könnte es derzeit wohl kaum besser laufen. Erst neulich zierte sie das Cover des „Forbes Magazine“, welches sie zur baldigen jüngsten Selfmade-Milliardärin kürte. Und auch privat scheint sie so richtig glücklich zu sein. Erst im Februar ist Kylie Mutter der kleinen Stormi geworden und auch in Partner Travis Scott, 26, soll sie total verliebt sein. Doch nun enthüllt ein Insider: Vor einer gemeinsamen Zukunft und Hochzeit habe sie höllische Angst.

Kylie Jenner: Panische Angst vor einer Hochzeit mit Travis Scott

Bei Kylie Jenner könnte man derzeit wirklich sagen: Läuft bei ihr! Im Kardashian-Klan scheint sie gerade selbst an Schwester Kim, 37, auf der Erfolgsleiter vorbeizuziehen. Kürzlich war Kylie das Gesicht des US-amerikanischen „Forbes Magazine“, das sie zur baldigen jüngsten Selfmade-Milliardärin kürte. Durch ihre Marke „Kylie Cosmetics“ hat sich die 20-Jährige mittlerweile ein wahres Beauty-Imperium aufgebaut. Aber auch privat scheint sie so richtig glücklich zu sein. Erst im Februar brachte Kylie ihre kleine Tochter Stormi zur Welt und auch mit Boyfriend Travis Scott soll sie mehr als glücklich sein.

"Sie ist wahnsinnig verliebt in ihn"

Bisher hatte Kylie ihr Privatleben im Gegensatz zum Rest ihrer Familie immer sehr geheim gehalten. Nicht einmal ihre Schwangerschaft hatte sie bis zum Geburtstermin offiziell bestätigt. Doch nun gelangten pikante Details an die Öffentlichkeit. Denn ein Insider verriet nun dem US-amerikanischen Portal „HollywoodLife“, dass Kylie vor einer gemeinsamen Zukunft und einer Hochzeit mit dem Rapper wahnsinnige Angst habe:

Kylie ist so glücklich mit Travis, sie ist wahnsinnig verliebt in ihn und ihr kleines Mädchen. Und er fühlt genau das Gleiche, er schätzt Kylie sehr. Sie unterhalten sich bereits über eine Hochzeit, aber Kylie hat wirklich Angst. Sie fürchtet sich nicht davor, Travis zu heiraten, sondern vor der ganzen Aufmerksamkeit, die damit einhergeht.

 

🖤

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Brennen die beiden durch?

Weiterhin verrät die Quelle, dass die junge Mama befürchtet, dass der mediale Rummel die Beziehung zu dem Rapper gefährden könnte:

Sie weiß, wie groß der Druck und die Aufmerksamkeit sein werden, wenn sie und Travis heiraten. Sie hat Kim und Khloé dabei beobachtet, wie sie das durchstehen mussten und sie ist verängstigt, dass das gefährden könnte, was sie mit einander haben. Aber sie sieht sich auf jeden Fall für immer an der Seite von Travis, er ist genau ihr Mann. Niemand wäre sonderlich überrascht, wenn die beiden einfach gemeinsam durchbrennen und an einem Strand heiraten würden. Nur die beiden.

Denn auch Schwester Kim Kardashian hatte bereits zwei riesige TV-Hochzeiten. Die erste 2011 mit ihrem damals zweiten Ehemann Kris Humphries, 33. 2014 folgte dann die nächste mediale Sensation mit ihrer Hochzeit mit Kanye West, 41. Und auch Khloé, 33, heiratetet 2013 den NBA-Star Lamar Odom, 38, nachdem die beiden sich nur einen Monat dateten. Aber offensichtlich waren die Hochzeiten damals Teil der Serie „Keeping Up With The Kardashians“, nachdem Mutter Kris Jenner, 62, als Managerin der Familie viel Geld damit rausholen konnte. Doch Kylie ist anders und setzt sich klar gegen ihre Mutter durch, wie sie in einem Interview mit der US-amerikanischen „GQ“ erzählte:

Sie weiß, dass ich meinen eigenen Ton angebe. Meine ganze Familie weiß, dass ich tue, was immer ich möchte. So war ich schon immer. Ich richte mich einfach nach niemandem.

Ob und wann Kylie und Travis also heiraten, bleibt also noch abzuwarten. So geheim, wie Kylie ihr Privatleben jedoch hält bleibt zu hoffen, dass man von einer Hochzeit überhaupt etwas mitbekommen wird.

Glaubst du, dass die beiden durchbrennen werden? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

Glaubst du, dass Kylie und Travis durchbrennen werden?

%
0
%
0