Kylie Jenner: Millionen-Zoff mit Kim

Wer steht wirklich hinter der Selfmade-Milliardärin?

600 Millionen Dollar kassierte Kylie Jenner, 22, für ihre Kosmetik-Linie. Doch nicht alle gönnen ihr den Mega-Deal ...

Kylie knackt alle Rekorde

Die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten ist mal eben um 600 Millionen Dollar reicher geworden. Kylie Jenner kassierte die Wahnsinnssumme für Anteile ihres Lippenstift-Imperiums. Während alle Welt sie für ihr Business-Talent feiert, hielt es die Wir-posten-ständig-alles-Familiy offenbar nicht mal für nötig, via Social Media zu gratulieren.

Kim K. platzt vor Neid

Besonders die Ober-Schwester soll genervt vom Erfolg des Nesthäkchens sein:

Ich wusste, dass Kylie lange daran gearbeitet hat,

kommentiert Kim Kardashian lustlos Tage später in einem TV-Interview den Deal. Bei dieser Gelegenheit betonte Kim auch noch, dass sie ja die eigentliche Vorarbeit geleistet habe:

Kylie war anfangs total naiv. Sie musste erst lernen, Sicherheit zu finden und sie selbst zu sein.

Anschließend ging es der 39-Jährigen nur noch um Promo für ihre neue "Skims"-Shapewear-Kollektion. Denn bei der Popo-Queen läuft’s nicht mehr ganz so rund. Das dürfte ihr durch Kylies Mega-Deal erneut bewusst geworden sein.

 

Kim K. leidet unter eigener Job-Flaute

Die Zeiten, wo Kim als Cash-Maschine galt, sind passé. Ihr Vermögen wurde zuletzt auf 350 Millionen Dollar geschätzt. Dass ausgerechnet das Küken des Clans mittlerweile etwa fünfmal so reich ist, nagt an Kims Monster-Ego. Dazu kommt Neid, weil ihre eigene Make-up-Linie beim Hype um Kylie Cosmetics in Vergessenheit geriet.

Und auch Kourtney, Khloé und Kendall sollen Kylie den Coup nicht gönnen. Statt zu beschwichtigen, gießt Mama Kris Jenner noch Öl ins Feuer, indem sie ihr Nesthäkchen zum neuen Zugpferd der Familie macht:

Ich denke, das Ziel ist, Kylies bestehendes Schönheitsunternehmen zu einem der global führenden Unternehmen auszubauen.

Text: Bea Peters

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kim Kardashian & Kanye West: Baby Nummer 5?

Kylie Jenner & Travis Scott: Liebes-Comeback?