Kylie Jenner nach Blac-Chyna-Zoff: Reunion mit Robert Kardashian

„Ich sehe ihn die ganze Zeit. Entspannt euch“

Kylie Jenner, 18, hat sich mit ihrem Halbbruder Robert Kardashian, 28, vertragen, nachdem dieser seit einigen Wochen mit ihrer Erzfeindin Blac Chyna, 28, liiert ist. Oder waren die beiden nie verkracht? Auf Snapchat posieren Kylie und Rob für ein gemeinsames Foto, und die 18-Jährige räumt ein für alle Mal mit den Gerüchten um den Familienbeef auf.

Ausgerechnet Robert Kardashian bandelte mit der Ex von Kylies Freund Tyga an. Familie Kardashian war davon gar nicht begeistert, denn Chyna disste nicht nur Kylie öffentlich, sondern legte sich auch mit ihrer Schwester Khloé Kardashian an.

Doch Robert scheint seit der Beziehung zu der 28-Jährigen glücklich wie schon lange nicht mehr und meldete sich daraufhin das erste Mal seit Monaten auf Instagram zurück.

Inzwischen ist der Socken-Designer so ambitioniert beim Posten, dass er und Kylie auch gleich ein gemeinsames Treffen auf Snapchat dokumentierten - trotz oder genau wegen der anhaltenden Gerüchte sie seien im Clinch.

 

 

Rob and Kylie in Nicky Diamonds Snapchat (nicky_diamante)

Ein von Rob K Snapchats (@robphuckedme) gepostetes Foto am

 

Kylie Jenner: "Entspannt euch"

Doch von wegen, wie Jenner bestätigte, die auf ein Twitter-Posting zu der Reunion genervt kommentierte:

Ich sehe ihn die ganze Zeit. Entspannt euch.

Hängt der Segen im Hause Kardashian also gar nicht schief? Das klang vor einigen Wochen auf Khloé Kardashians Twitter-Seite noch ganz anders. Nach Bekanntwerden der Beziehung ihres Bruders schrieb sie:

Wende dich niemals gegen dir Familie.

"Werde ein Waisenkind“

Und auch Robert zog mit einem kryptischen Posting die Aufmerksamkeit auf sich in dem es hieß: „Wenn die Pussy gut ist, aber deine Familie sie nicht mag, dann breche mit deiner Familie und werde ein Waisenkind.“

 

Rob and Kylie in Nicky Diamonds Snapchat (nicky_diamante)

Ein von Rob K Snapchats (@robphuckedme) gepostetes Video am