Kylie Minogue: Heimliche Hochzeit mit Joshua Sasse?

Die Sängerin soll den britischen Schauspieler an ihrem Geburtstag geheiratet haben

Joshua Sasse und Kylie Minogue haben sich im Februar 2016 verlobt.
  Nun soll das Paar heimlich geheiratet haben. Auf Instagram postete Kylie ein Herz - ein Indiz für die heimliche Hochzeit?

Kylie Minogue, 48, soll unter der Haube sein. Die australische Sängerin soll laut Insidern ganz heimlich „Ja“ zu ihrem Verlobten Joshua Sasse, 28, gesagt haben. Die Hochzeit wurde regelrecht wie ein Staatsgeheimnis gehütet und selbst die geladenen Gäste sollen nichts geahnt haben.

Kylie endlich glücklich

Hat Kylie Minogue nach einigen Anläufen endlich Mr. Right gefunden und ist mit vor den Traualtar getreten? Zumindest behaupten das Informanten gegenüber dem Magazin „Woman’s Day“. So soll die 48-Jährige ihren Geburtstag am 28. Mai ganz heimlich zu ihrem Hochzeitstag gemacht und auf der griechischen Insel Sifnos geheiratet haben.

Geheimprojekt Hochzeit

Die Hochzeit soll „das bestgehütete Geheimnis der Welt gewesen sein“ und Kylies und Joshuas Hochzeitsgäste sollen eigens für die Zeremonie aus verschiedenen Ländern in der First Class eingeflogen worden sein unter dem Vorwand ihren Geburtstag auf der kleinen Insel zu feiern.

Auch auf Kylies Instagram-Seite könnte ebenfalls ein Posting auf den schönsten Tag in ihrem Leben hindeuten. Minogue schreibt dort verheißungsvoll:

Es. War. Magisch! Danke für all eure Geburtstagsglückwünsche. Liebe und LIEBE!

 

 

It. Was. Magical! 💞🎀🍸🎉🎈🍰❣. Thank you for all your birthday wishes. Love and LOVE!

Ein von Kylie Minogue (@kylieminogue) gepostetes Foto am

 

Und auch Jackson meldete sich zeitgleich auf seinem Instagram-Account - er veröffentlichte ein Gedicht von George Seferies über Santorini, die griechische Insel die sich nahe Sifnos befindet.

Kylie und ihrer jüngerer Freund haben sich erst im Februar verlobt - ebenfalls ganz heimlich, lediglich der dicke Klunker an Kylies Finger enttarnte das glückliche Paar.