Lady Gaga & Bradley Cooper: Jetzt ist es offiziell!

Die Musikerin meldet sich im Netz zu Wort

Lady Gaga, 33, und Bradley Cooper, 44, sind für die "A Star Is Born"-Fans das absolute Traumpaar. Seit den gemeinsamen Dreharbeiten wird den beiden immer wieder eine Affäre nachgesagt. Doch was steckt dahinter – sind die zwei wirklich mehr als Freunde? Die Sängerin meldete sich jetzt zu Wort ...

Lady Gaga & Bradley Cooper: Was läuft da wirklich?

Anfang des Jahres trennte sich Gaga von ihrem Verlobten Christian Carino. Wenige Wochen danach wurde auch das Liebes-Aus von Bradley und seiner Modelfreundin Irina Shayk publik. Fans vermuteten sofort, dass eine Liaison mit der "Pokerface"-Interpretin der Grund für Bradleys Trennung sei. Sie hofften, dass die zwei endlich eine "Beziehung" bestätigen würden – vergebens!

Denn statt mit Bradley wurde die Musikerin kürzlich knutschend mit Toningenieur Dan Horton abgelichtet. Es wurden Gerüchte laut, sie wolle sich mit ihm bloß ablenken. Denn eine Beziehung bestätigten die zwei nicht. Doch wie steht es wirklich um den Status der quirligen Sängerin?

 

Lady Gaga meldet sich zu Wort

In ihrer "Instagram-Story" veröffentlichte sie vor wenigen Stunden ein Bild mit einer Freundin, zu dem sie schrieb: 

Eine Frau, die bald den Bund der Ehe eingehen wird, und ich – eine Single-Lady.

So, so!


© Instagram/ladygaga

Damit ließ die Popqueen die Katze aus dem Sack: Lady Gaga ist tatsächlich Single. Das bedeutet im Umkehrschluss, sie ist weder mit Dan noch mit Bradley liiert. Tja, dabei hatten die "A Star Is Born"-Fans so sehr auf ein Happy End bei Lady Gaga und Bradley Cooper gehofft!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Bradley Cooper & Lady Gaga: "Er hat ihr das Herz gebrochen"

Bradley Cooper: Wegen Lady Gaga? Akuter Flodder-Alarm!