Lady Gaga bricht ihr Schweigen über geplatzte Verlobung

Die Beziehung mit Christian Carino ist Geschichte

Im Februar wurde die Trennung von Lady Gaga, 33, und ihrem Verlobten Christian Carino, 50, publik. Nun meldete sich die Sängerin zum ersten Mal zum Liebes-Aus zu Wort.

Trennung von Gaga & Carino wirft Fragen auf

Lady Gaga hat ihre Verlobung gelöst! Diese Nachricht machte bereits im Februar die Runde. Ein Statement gab es von der "A Star Is Born"-Schönheit nicht. Das Beziehungs-Ende hat sie nie bestätigt. Doch die Sängerin und der Unternehmer zeigten sich seither nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit, sogar bei den Oscars, bei denen die Künstlerin ausgezeichnet wurde, war Carino nicht mit von der Partie.

Doch was war passiert? Haben sich die beiden wirklich getrennt und ihre Verlobung endgültig gelöst?

 

 

1. Trennungs-Statement von Lady Gaga

Die Musikerin äußerte sich nun bei einem Auftritt in Vegas zum allerersten Mal zu den Gerüchten und bestätigte endgültig die Trennung von Christian:

Das letzte Mal, als ich dieses Lied sang, hatte ich einen Ring am Finger, also wird es dieses Mal anders sein,

sagte sie, während sie über die Bühne schlenderte und den Song "Someone To Watch Over Me" anstimmte. Der Hit erinnerte die Blondine offenbar an ihren Ex-Seelenverwandten.

 

Embed from Getty Images

 

Bis heute spekulieren Gagas Fans, dass Schauspiel-Kollege Bradley Cooper der Grund für ihre gescheiterte Beziehung sein könnte. Den beiden wurden nach den Dreharbeiten zu "A Star Is Born" immer wieder eine Liaison nachgesagt, die sie dementieren.
 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Lady Gaga & Christian Carino: DAS ist der wahre Trennungsgrund!

Lady Gaga: Peinlicher Fauxpas