Lady Gaga & Christian Carino: Trennung wegen Bradley Cooper?

Die Verlobung wurde aufgelöst

Nun ist es offiziell - Lady Gaga, 32, und ihr Verlobter Christian Carino, 50, gehen tatsächlich getrennte Wege. Das bestätigte nun das Management der Musikerin. Schon vor einigen Wochen gab es Anzeichen für ein Liebes-Aus. 

Lady Gaga & Christian Carino: Verlobung aufgelöst 

Es stimmt also tatsächlich. Schon seit einiger Zeit wurde darüber gemunkelt, dass die Beziehung von Lady Gaga und Christian Carino am Ende sein soll. Nun bestätigte ein Sprecher der Sängerin gegenüber „People“, dass das Paar seine Verlobung gelöst hat. Erst im Oktober hatte die Schauspielerin ihre Verlobung überhaupt bekannt gemacht.

Obwohl sich Lady Gagas Pressesprecher nicht weiter zum Beziehungsaus äußerte, war eine andere Quelle in Plauderlaune. Ein Kontakt verriet dem Magazin: 

Es hat einfach nicht funktioniert. Manchmal gehen Partnerschaften einfach zu Ende.

Ein Rosenkrieg soll zwischen den einstigen Turteltauben aber nicht herrschen: „Es gibt keine lange, dramatische Geschichte", fügte der Insider hinzu.

Ist Bradley Cooper der Grund für Liebes-Aus? 

Seit die zwei in dem Musikfilm „A Star Is Born" ein Liebespaar spielten, halten sich hartnäckig Gerüchte, dass sie mehr als nur Freundschaft verbindet. 

Sie hat starke Gefühle für ihn entwickelt, und manchmal scheint es so, als würde Bradley ähnlich empfin­den. Gaga fragt sich deshalb ständig, was wohl wäre, wenn ...,

verriet ein Vertrauter vor Kurzem. Christian war Bradley schon immer ein Dorn im Auge: „Christian merkt natürlich, wie sehr sich Gaga zu Bradley hingezogen fühlt“. Scheint ganz so, als wäre der Ehemann von Supermodel Irina Shayk der Grund für die aufgelöste Verlobung. Die Fans sind sich da zumindest einig: 

Lady Gaga hat sich von ihrem Verlobten getrennt, weil sie und Bradley Cooper ineinander verliebt sind, 

Die Chemie zwischen Lady Gaga und Bradley stimmt einfach, 

In Interviews wirkt Bradley immer total verliebt in sie, 

so das Urteil der Fans auf Instagram. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

 

1. Anzeichen für das Liebes-Aus

Für Fans der Sängerin und Schauspielerin kommt das Ende der Verlobung nicht überraschend. Bereits bei den Grammy Awards am 10. Februar 2019 war aufgefallen, dass Lady Gaga keinen Verlobungsring am Finger trug. Zudem hatte sie Christian Carino nicht in ihrer Dankesrede erwähnt, nachdem sie die Auszeichnung für das beste Duett für den Song „Shallow" aus dem Film „A Star is Born" gewonnen hatte.

Hinzu kam, dass die 32-Jährige an Valentinstag auf Instagram keine Liebesgrüße an Carino, sondern ein Foto ihres neuen Tattoos veröffentlichte: eine Rose auf dem Rücken mit den Worten „La vie en rose" („Das Leben in Rosa“). 

 

 

Christian Carino mit einer anderen Frau gesichtet

Zuletzt hat „Radar Online" berichtet, dass Christian am 8. Februar mit einer anderen Frau gesichtet wurde - in intimer Zweisamkeit: „Christian saß im Sunset Tower Restaurant mit einer schönen Brünetten", plauderte ein Insider aus. Die beiden hielten laut des anonymen Beobachters sogar Händchen. Daraufhin folgten Fremdgeh-Gerüchte. Ist die Unbekannte etwa schon seine neue Freundin?

 

 

Lady Gagas zweite gescheiterte Verlobung

Die Beziehung von Lady Gaga und Christian Carino wurde im Februar 2017 öffentlich gemacht. Im Oktober 2018 folgte die Verlobung. Für die Sängerin ist es die zweite Hochzeit, die platzt. Am Valentinstag 2015 hatte Schauspieler Taylor Kinney nach vier Jahren Beziehung um ihre Hand angehalten. Mitte 2016 ging die Beziehung allerdings in die Brüche.

 

Embed from Getty Images

 

Glaubst du, dass Lady Gaga und Christian Carino sich wegen Bradley Cooper getrennt haben? Stimme unten ab! 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Lady Gaga: Christian Carino hält schon Händchen mit einer anderen!

Irina Shayk: Kampfansage an Lady Gaga!

Lady Gaga & Bradley Cooper: Geht sie zu weit?

Glaubst du, dass Lady Gaga und Christian Carino sich wegen Bradley Cooper getrennt haben?

%
0
%
0