Lady Gaga rockt das Coachella-Festival!

Außerdem stellt sie ihren Song "The Cure" vor

Wow! Lady Gaga, 31, weiß einfach, wie man die Menge begeistert. Beim Coachella-Festival zeigte die Sängerin wieder, wie talentiert sie ist. Ein ganz besonderes Highlight war die neue Single, die die Sängerin vorstellte.

Eigentlich sollte Beyoncé die Headlinerin beim Coachella-Festival werden. Doch dann gab es die süßen Schwangerschaftsnachrichten der Sängerin und ihre Absage für das bekannte Festival. Als neue Headlinerin sprang also Lady Gaga ein, die auch schon bei der Halbzeitshow vom Superbowl performen durfte.

Lady Gaga präsentiert neuen Song

Und Lady Gaga legte eine gewohnt aufwendige Show hin, als sie auf der Bühne performte. Ein besonderes Highlight war sicherlich, dass die Sängerin den besonderen Rahmen nutzte, um ihre neue Single „The Cure“ vor den 100.000 Zuhörern vorzustellen. Hier könnt ihr den Auftritt von Lady Gaga und das Debüt ihrer Single sehen:

Für Lady Gaga war der Auftritt sicherlich ein ganz besonderer, genau deswegen spielte die Sängerin mit Sicherheit auch ihre größten Hits, die uns nostalgisch mitsingen lassen – wer trälltert nicht gerne Mal "Pokerface" oder "Bad Romance"? Ein ganz spezielles Detail ist übrigens die Tatsache, dass Lady Gaga der erste weibliche Headliner seit Björk ist!

"The Cure": Überraschend ruhige Single

Normalerweise hört man von Lady Gaga eher laute, abwechslungsreiche Songs. Umso überraschender ist es also, dass ihr neuer Song vergleichsweise ruhig und ausgeglichen klingt, fast schon monoton könnte man sagen. Die Sängerin hat also definitiv etwas Neues probiert und dabei einen coolen Song für entspannte Sommerabende geschaffen!