Lana Del Rey: Sie sollte entführt werden!

Irrer Fan wollte die Sängerin mit einem Messer bei ihrem Konzert überwältigen

Großer Schock für Lana Del Rey, 32! Die amerikanische Sängerin sollte von einem Fan, 43, entführt werden. SO konnte die schreckliche Tat in letzter Minute verhindert werden.

Irrer Fan wollte Lana Del Rey mit Messer entführen

Wer im Rampenlicht steht, muss auch Schattenseiten durchleben. Lana Del Rey ist vor wenigen Tagen nur knapp einer Entführung entgangen. Ein durchgedrehter Fan plante die „Video Games” Sängerin zu kidnappen.

Die Polizei im US-Bundesstaat Florida konnte den Verdächtigen zum Glück schnappen, bevor er seinen kaltblütigen Plan in die Tat umsetzen konnte. Der Täter wurde erwischt, als er ein Messer und Karten für das Konzert der Amerikanerin in Orlando bei sich hatte.

 

Ein Beitrag geteilt von Lana Del Rey (@lanadelrey) am

So kam die Polizei dem Stalker von Lana Del Rey auf die Spur

Die Polizei wurde auf den 43-Jährigen aufmerksam, weil er die schöne Lana Del Rey schon vor dem Konzert mehrfach in den sozialen Netzwerken bedroht hatte. Dem Mann wird nun ein schwerer Fall von Stalking und versuchte Entführung mit einer Waffe vorgeworfen.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um seinen ersten Gesetzesverstoß. Er war bereits fünfmal in Haft –  wegen bewaffnetem Raubüberfall, Drogenhandel und Autodiebstahl.

 

Ein Beitrag geteilt von Lana Del Rey (@lanadelrey) am

 

So geht es Lana Del Rey nach dem Entführungs-Drama

Die Sängerin hat sich inzwischen auch schon zu Wort gemeldet. Bei Twitter schrieb Lana Del Rey:

Mir geht es gut, danke für eure Nachrichten!

Die 32-Jährige bleibt nach außen tapfer. Sie spielte schon am nächsten Tag wieder ein Konzert. Doch das mulmige Gefühl bleibt.  

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Style dich wie die Stars: