Laura Müller: Bittere DSDS-Klatsche

Wird die Frau von Michael Wendler doch kein Teil der Show?

28.09.2020 12:21 Uhr

Große Verwirrung um Laura Müller, 20: Noch vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Influencerin ebenfalls einen DSDS-Job übernehmen soll. Dieser Plan könnte jetzt allerdings schon wieder Geschichte sein …

Herber Rückschlag für Laura Müller

Es war die Mega-Überraschung, als bekannt wurde, dass ausgerechnet Michael Wendler 2021 in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" sitzen wird. Noch Anfang des Jahres hatte Urgestein Dieter Bohlen getönt, dass der Schlagerstar niemals neben ihm in der Jury Platz nehmen wird - doch dann kam doch noch alles anders!

Und nicht nur Michael Wendler, sondern auch Ehefrau Laura Müller sollte kurzerhand einen DSDS-Job übernehmen. Als erfolgreiche Influencerin mit 577.000 Followern (Stand 28. September), sollte die 20-Jährige auch den angehenden Musikerin Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Social-Media-Auftritt geben - das wurde zumindest in den Medien berichtet, doch RTL scheint davon nichts zu wissen …

Mehr zu "Deutschland sucht den Superstar":

 

 

Kein DSDS-Job für die Influencerin

Während einer Pressekonferenz zum Start der neuen DSDS-Staffel erklärte Unterhaltungschef Kai Sturm gegenüber "Watson":

Die Frage ist eigentlich relativ gut zu beantworten: Sie kümmert sich um dein Seelenheil, Michael. Und ansonsten gibt es keinen offiziellen DSDS-Job.

Autsch! Ob Laura Müller von dieser bitteren Klatsche gewusst hat? Noch vor einigen Wochen hatte die 20-Jährige bei Instagram stolz verkündet, dass auch sie Teil der neuen DSDS-Staffel sein wird:

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit, auf das gesamte Team und natürlich auf Dieter Bohlen. Ich sage nicht umsonst 'wir', denn ich habe auch einen kleinen Job. Und da freue ich mich wirklich sehr und fühle mich sehr geehrt.

Umso enttäuschter dürfte Laura jetzt über die bittere Abfuhr von RTL sein …

Glaubst du, dass Laura Müller doch noch bei DSDS zu sehen sein wird?

%
0
%
0