Laura Müller: DSDS-Eklat

Verscherzt sie es sich so mit allen?

05.10.2020 20:57 Uhr

Bringt Laura Müller, 20, ihren Job bei DSDS in Gefahr? Hinter den Kulissen soll sich die Ehefrau von Michael Wendler, 48, ganz schön daneben benehmen.

Laura Müller: Verscherzt sie es sich bei DSDS?

Mit Arroganz-Anfällen und dem dauernden Verlangen, im Mittelpunkt zu stehen, verscherzt es sich Laura Müller gerade offenbar mit ihren DSDS-Kollegen. Die 20-Jährige soll sich laut "InTouch" zurzeit bei den Dreharbeiten so sehr aufspielen, dass viele daran zweifeln, ob ihr überhaupt bewusst ist, dass sie in der Casting-Show nur eine kleine Funktion übernimmt und nicht die Hauptrolle hat.

Am Set filmt sie sich täglich mit ihrem Stylisten, zeigt sich in luxoriösen Designer-Klamotten und lässt ihren Liebsten, Michael Wendler, nie aus den Augen - doch damit erntet sie offenbar böse Blicke von dessen Jury-Kollegen ...

Mehr zu Laura und dem Wendler:

 

 

 

Dieter Bohlen & Co.: Keine Lust auf Laura Müller?

Besonders dem alteingesessenen Chef-Juror Dieter Bohlen, 66, sollen Lauras Star-Allüren gehörig auf die Nerven gehen. Offenbar wollen er und seine Kollegin Maite Kelly, 40, nicht mit der 20-Jährigen in Verbindung gebracht werden und haben angeblich nicht vor, Teil ihrer Instagram-Posts zu werden. Die beiden folgen Laura nicht einmal auf der Social-Media-Plattform.

Ob Laura mit ihrer Selbstdarstellung das Fass irgendwann zum Überlaufen bringt? Immerhin mag sie zwar ihre Instagram-Follower und den Wendler hinter sich haben, doch darüber, wer bei DSDS bleibt und rausfliegt, hatte bis jetzt immer Dieter Bohlen das letzte Wort - sowohl vor als auch hinter den Kulissen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) am

 

Glaubst du, dass die Jury-Mitglieder von Laura genervt sind?

%
0
%
0