Laura Müller: Endgültiges Karriere-Aus?

Ein großer Werbepartner verabschiedet sich

30.12.2020 20:56 Uhr

Ist das der Todesstoß für Laura Müllers, 20, Instagram-Karriere? Ihr letzter großer Werbepartner wendet sich jetzt von Michael Wendlers, 48, Ehefrau ab.

Laura Müller: Wichtiger Werbepartner beendet Zusammenarbeit

Das hat sie nicht verdient,

betonte der Wendler noch vor Kurzem, als sich zahlreiche Marken plötzlich weigerten weiter mit seiner Ehefrau Laura Müller zusammenzuarbeiten. Die Karriere der Influencerin hat unter den vielen Skandalen, in die ihr Mann zuletzt verwickelt war, stark gelitten - doch ein Ende der brenzligen Situation ist offenbar noch nicht in Sicht.

Für die 20-Jährige bleiben sowieso nicht mehr viele Kooperationspartner übrig. Und jetzt verabschiedet sich auch noch eine weitere große Marke. Für Laura, die den Großteil ihres Geldes eigentlich mit Werbedeals bei Instagram verdient, dürfte das eine Katastrophe sein.

Mehr zu Laura Müller:

 

 

 

Laura Müller: Kooperations-Ende wegen Echtpelz

Am Dienstag warb Laura (voraussichtlich) ein letztes Mal für die Haarpflegeprodukte der veganen Marke "Pomelo". Doch wirklich authentisch fanden viele die Kooperation nicht. Denn Laura ist bekennende Echtpelz-Trägerin - und hat somit nicht viel mit dem veganen Image der Marke zu tun. Unter einem Post von "Pomelo" merkten dies einige User an.

Werbung mit der Müller? Euer Ernst? Die Müller trägt Echtpelz, wie passt das mit euren veganen [Produkten, Anm. d. Red.] etc. zusammen?

schrieb zum Beispiel ein Nutzer. Außerdem würde Laura das Coronavirus leugnen, genauso wie ihr Ehemann. Das Fazit des Users: "Wer mit Laura Müller Werbung macht, unterstützt auch den Wendler!"

Das Unternehmen reagierte sofort und beendete die Zusammenarbeit mit Laura auf der Stelle:

Wir nehmen die aktuelle Situation sehr ernst und haben uns von der Kooperationspartnerin distanziert und die Zusammenarbeit beendet.

Ob dies nun endgültig das Ende von Lauras Influencer-Karriere ist?