Laura Müller: Wie schlecht geht es ihr wirklich?

In den letzten Wochen gab es nur wenige Lebenszeichen

25.11.2020 10:17 Uhr

Gibt es Grund zur Sorge um Laura Müller, 20? Seit Michael Wendler, 48, in den letzten Wochen fast täglich für Schlagzeilen sorgt, ist die Influencerin wie vom Erdboden verschluckt …

Kein Lebenszeichen von Laura Müller

Was macht Laura Müller aktuell wirklich durch? Anfang Oktober sorgte Ehemann Michael Wendler für einen Mega-Skandal, indem er als DSDS-Juror freiwillig das Handtuch warf und seine Entscheidung mit wirren Corona-Theorien begründete. Damit riskierte der Schlagerstar aber nicht nur seine eigene Karriere, sondern auch die von Laura!

Obwohl sich die 20-Jährige von den Aussagen ihres Mannes distanzierte, beendeten einige Unternehmen die Zusammenarbeit mit der Influencerin, wie der "Egal"-Interpret kürzlich bei Instagram offenbarte: "Laura hat nahezu alle Firmen verloren", so der 48-Jährige. Und während Michael Wendler munter weiter seinen Corona-Irrsinn verbreitet, ist es um Laura in den letzten Wochen still geworden, ihr Social-Media-Profil steht fast völlig still.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Wie schlecht geht es der Frau von Michael Wendler wirklich?

Geht es ihr möglicherweise noch schlechter, als bislang angenommen? Erst vor wenigen Tagen offenbarte ein guter Freund des Paares, wie schwer Laura die fluchtartige Abreise aus Deutschland gefallen sein soll. Demnach habe sie sich auf der Fahrt zum Flughafen sogar zweimal übergeben. Zudem habe sie die ganze Zeit über gewirkt, "als ob es gegen ihren Willen passiert."

Eigentlich betonte Laura Müller, trotz allem zu Ehemann Michael Wendler zu stehen. Ob das auch so bleibt, wird sich zeigen …

Glaubst du, dass es Laura Müller wirklich so schlecht geht?

%
0
%
0